..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Vorträge

2016
  • Mays, D. (12/2016). „Multiprofessionelle Kooperation in der inklusiven Schule“; Fachtag Inklusion Ruhr-Futur gGmbH. Gelsenkirchen, (08.12.2016).
  • Mays, D. (12/2016). „Übergänge gestalten – Anschlussfähigkeit sichern“ - Faktoren eines inklusiven Transitionsmanagements“; Siegener Forum Förderpädagogik. Universität Siegen, (02.12.2016).
  • Mays, D. (11/2016). "Entwicklung professioneller Übergangsstrukturen an Schulen des Gemeinsamen Lernens im Kreis Olpe". Fachtag „Übergänge gestalten“. Regionales Bildungsbüro Kreis Olpe, (30.11.2016).
  • Mays, D. (11/2016). „Das Konzept der kollegialen Fallberatung als Professionalisierungs-Tool für die 2. Phase der Lehramtsausbildung an Gymnasien und Gesamtschulen“. Fachtag für Seminarleiter/innen zum Thema „Inklusion“. ZfsL-Bonn, (17.11.2016).
  • Schneider, L. (11/2016). Zwangskontexte als Handlungsfeld für die kritische politische Bildung. Vortrag im Rahmen der DVPB-Herbsttagung: Politische Bildung als Kritik. Berlin, (17.-18.11.2016).
  • Mays, D. (11/2016). „Übergänge gestalten – Anschlussfähigkeit sichern“ - Faktoren eines inklusiven Transitionsmanagements“; Inklusion im Jahr 2016: Der junge Mensch mit Behinderung und der Arbeitsmarkt. Veranstalter: Bundesverband Konduktive Förderungnach Petö e. V.. Matthias-Ehrenfried-Haus. Würzburg, (18.11.2016).
  • Mays, D. (11/2016). "Entwicklung multiprofessioneller Kooperationsstrukturen an Schulen des Gemeinsamen Lernens". Fachtag Inklusion. Schulamt des Oberbergischen Kreises. (15.11.2016).
  • Mays, D. (11/2016). „Kommunale Übergangsstrukturen stärken – Anschlussfähigkeit sichern“ –  Bildungstag „Kinderrechte, Partizipation und Teilhabe in Bildungseinrichtungen: Wo liegen die Chancen?“. Städteregion Aachen, (10.11.2016).
  • Schneider, L. (10/2016). Männliche unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge als marginalisierte Gruppe der Jugendhilfe und Pädagogik – eine wissenschaftliche Analyse ihrer Lebenslagen, Perspektiven und Bedürfnisse unter Beachtung der aktuellen Flüchtlingspolitik. Vortrag im Rahmen der Konferenz „65 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention” des Netzwerks Flüchtlingsforschung. Universität Osnabrück (gemeinsam mit Laura Schlachzig), (06.-08.10.2016).
  • Mays, D.; Schneider, L. (10/2016). „Vom trägen Wissen zur professionellen Handlungskompetenz im Umgang mit herausfordernden Schüler_innen – Bedeutsame Aspekte einer inklusiven Lehrer_innenbildung unter besonderer Berücksichtigung der Dimensionen Einstellung, Wissen und Handeln“, Fachtag LehrerInnenbildung für Inklusion – Hochschuldidaktische Fragen und Konzepte; Universität Siegen, 05.-06.10.2016 (mit Lisa Schneider).
  • Mays, D. (10/2016). „Umgang mit herausforderndem Verhalten“. Fachtag Didaktik und Inklusion. Folkwang Universität der Künste. Essen, (28.10.2016).
  • Mays, D. (10/2016). „Entwicklung multiprofessioneller Kooperationsstrukturen an Schulen des Gemeinsamen Lernens". Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV). München, (27.10.2016).
  • Mays, D. (10/2016). „Übergänge gestalten – Anschlussfähigkeit sichern“ - Faktoren eines inklusiven Transitionsmanagements“. Ringvorlesung „Inklusion“. Universität Siegen, (26.10.2016).
  • Schneider, L. (09/2016). Sexual Education in juvenile detention centers. Vortrag im Rahmen der International Summer School: “Sexual Education – Academic Discussion and Pedagogical Practice” by the Graduate School of the Faculty of Human Sciences. University of Cologne (gemeinsam mit Katharina Urbann), (27.–30.10.2016) University of Cologne (gemeinsam mit Katharina Urbann).
  • Schneider, L. (09/2016). Political Education in juvenile detention centers. Vortrag im Rahmen der Conference of European Society of Criminology. Universität Münster, (21.–24.09.2016). 
  • Schneider, L (09/2016). Intercultural Education in youth detention centers. Vortrag im Rahmen der Konferenz "Mobilities, Transitions, Transformations Intercultural Education at the Crossroads" der International Association for Intercultural Education (IAIE). Eötvös Loránd University Budapest, (05.-09.09.2016).
  • Schneider, L. (08/2016). Political Education in youth detention centers. Vortrag im Rahmen des World Congress on Special Needs Education (WCSNE). Temple University Philadelphia, USA, (16.-19.08.2016).
  • Mays, D. (06/2016). „Zur Notwendigkeit einer systemverbindenden und sonderpädagogischen Methodik und Didaktik im Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung“. 8. ESE-Dozententagung 2016. Universität zu Köln, (24.06.2016).
  • Schneider, L. (06/2016). Minderjährige Geflüchtete als marginalisierte Gruppe der Pädagogik – eine wissenschaftliche Analyse ihrer Lebenslagen, Perspektiven und Bedürfnisse. Vortrag im Rahmen der Dozent*innentagung Emotionale und soziale Entwicklung in Köln. Universität zu Köln (gemeinsam mit Anne Kaplan und Laura Schlachzig), (23.-25.06.2016).
  • Schneider, L. (06/2016). Politische Bildung in Zwangskontexten. Vortrag im Rahmen der Dozent*innentagung Emotionale und soziale Entwicklung.Universität zu Köln, (23.-25.06.2016).
  • Schneider, L (06/2016). Sexualpädagogische Ansätze im Jugendstrafvollzug. Posterpräsentation Vortrag im Rahmen der Dozent*innentagung Emotionale und soziale Entwicklung (23.-25.06.2016) an der Universität zu Köln (gemeinsam mit Kaplan, A.; Verlinden, K.; Urbann, K.) (3. Platz beim Posterpreis).
  • Schneider, L. (06/2016). Pädagogisches Handeln mit Geflüchteten. Vortrag im Rahmen des Deutschen Präventionstages. Magdeburg, (06. - 07.06.2016).
  • Mays, D. (05/2016). „Der Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung“. Referent für einen Plenarvortrag und Workshop-Leiter bei der Sommerschule ‚Inklusion‘ der Professional School of Education der Ruhr-Universität Bochum, (19.05.2016).
  • Mays, D. (04/2016). „Schulische Übergänge entwicklungsproduktiv gestalten“. Fachtag Englisch. Bildungshaus Schulbuchverlage. Essen, (23.04.2016).
  • Mays, D. (04/2016). „Entwicklung eines inklusiven Moduls für die 2. Phase der Lehramtsausbildung an Gymnasien und Gesamtschulen“. Fachtagung für Kernseminarleiter/innen zum Thema „Inklusion“. ZfsL-Bonn. Haus der Begegnung, (14.04.2016).
  • Schneider, L. (4/2016). „Politische Bildungsarbeit in Zwangskontexten als Brücke für gesellschaftliche Teilhabe.“ Panelvortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit, Hochschule Düsseldorf, (29./30.04.2016).
  • Mays, D. (03/2016). „Umgang mit herausforderndem Verhalten in der Grundschule“. Fachtag Grundschule. Bildungshaus Schulbuchverlage, Essen, (12.03.2016).
  • Mays, D. (03/2016). „Teamentwicklung in der inklusiven Schule“. Fachtag Inklusion für Schulleitungen, Lehrkräfte, Schulpsychologen, Inklusionsfachberatungen, lokale Politik, Personalräte. Wissenschaftspark, Schulamt der Stadt Gelsenkirchen, (09.03.2016).
  • Mays, D. (02/2016). „Lehrerhandeln in inklusiven Kontexten“. Forum Unterrichtspraxis. Didacta 2016. Organisiert vom Schulministerium NRW und dem Verband Bildungsmedien e. V., Köln, (18.02.2016).
2015
  • Mays, D. (12/2015). „Multiprofessionelle Kooperation. Das Berufskolleg auf dem Weg zur Inklusiven Schule“. Fachtag „Berufsvorbereitung und Übergänge in der inklusiven Bildungslandschaft". Regionales Fortbildungszentrum der Bezirksregierung Münster. Havixbeck, (07.12.2015).
  • Mays, D. (11/2015). „Inklusiver Mathematikunterricht mit SuS mit ADHS in der Sek. I“ (mit Dr. Larissa Zwetschler). Fachtagung „Mathe für alle – bundesweite Fachtagung für Mathematik". TU Dortmund/Deutsches Zentrum für Lehrerbildung, Mathematik. Dortmund, (21.11.2015).
  • Mays, D. (8/2015). „Multiprofessionelle Kooperation“. Siegener Forum Förderpädagogik. Universität Siegen. Siegen, (20.08.2015).
  • Schneider. L. (7/2015). Vortrag und Fortbildung zum „Pädagogisches Handeln im Jugendarrest“ zusammen mit Dr. Anne Bihs in der Jugendarrestanstalt Moltsfelde/Neumünster. (15.–16.07.2015).
  • Schneider, L. (7/2015). Vortrag zum Thema „Kurzzeitpädagogische Bildungsarbeit im nordrheinwestfälischen Jugendarrest“ (zusammen mit Dr. Anne Bihs) anlässlich des Studienseminars auf der Insel Hiddensee (Veranstalter: Universität Greifswald/Lehrstuhl für Kriminologie, Prof. Dr. Frieder Dünkel). (09. – 12.07.2015).
  • Schneider, L. (6/2015). Posterpräsentation mit dem Thema „Hochschule und JVA Hand in Hand – die Förderung marginalisierter junger Menschen als Kooperationsaufgabe“ (zusammen mit Dr. Anne Bihs und Rainer Zimmermann) an der Universität Leipzig, (13.06.2015).
  • Schneider, L. (6/2015).  Vortrag zum Thema „Kurzzeitpädagogische Bildungsarbeit mit marginalisierten jungen Menschen“ im Rahmen der 7. Dozent*innenkonferenz Pädagogik bei Erziehungshilfe/Verhaltensstörung (zusammen mit Dr. Anne Bihs und Rainer Zimmermann) an der Universität Leipzig, (13.06.2015).
  • Mays, D. (02/2015). „Lehrerhandeln in inklusiven Kontexten“. Forum Unterrichtspraxis. Didacta 2015. Organisiert vom Niedersächsisches Kultusministerium und dem Verband Bildungsmedien e. V., Hannover. (26.02.2015).
  • Mays, D. (02/2015). „Transitionen - erfolgreiche Übergänge gestalten“. Fachtag der Justus-Liebig Universität Gießen. Gießen. (24.02.2015).

2014

  • Schneider, L. (Vortrag und Mitarbeiter_innenfortbildung zum Thema „Pädagogisches Handeln im Jugendarrest“ zusammen mit Dr. Anne Bihs in der Jugendarrestanstalt Hahnöfersand/Hamburg, (20.03.2014).
  • Mays, D. (09/2014). "Lehrerhandeln im inklusiven Kontext". Fachtag Grundschule/Westermann, Wissenschaftszentrum Bonn, (27.09.2014).
  • Mays, D. (09/2014). "Lehrerhandeln im inklusiven Kontext". Fachtag Grundschule/Westermann, DASA, Dortmund, (20.09.2014).
  • Mays, D. (06/2014). “Doppelt gerüstet für Inklusion”. 4. DKB-Eliteforum Bildung auf Schloss & Gut Liebenberg bei Berlin zum Thema „Chancengleichheit“, (02.-03.06.2014).
  • Mays, D. (04/2014). The Transition from special school to regular school - a challenge for children with emotional and behavioral disorders. Invited talk; University Dundee/Schottland, (16.04.2014).
  • Mays, D. (04/2014). Lehrerhandeln in inklusiven Kontexten. Didacta 2014. Stuttgart, (28.03.2014).

2013
  • Mays, D. (03/2013). „Schulbegleitung quo vadis? Demografie schulbegleitender Maßnahmen in NRW“ (mit Dr. Jessica Carlitscheck) Tagung Inklusive Entwicklungslinien 2013. Heidelberg, (07.-08.03.2013).
  • Schneider, L  (7/2013). Vortrag zum Thema „Zwangskontexte als Ort der politischen Bildung“ anlässlich des Studienseminars auf der Insel Hiddensee. (Veranstalter: Universität Greifswald/Lehrstuhl für Kriminologie, Prof. Dr. Frieder Dünkel), (29.-31.07.2013).
  • Schneider, L. (9/2013). Posterpräsentation mit dem Thema „EXIT–Enter Life“ im Rahmen des 29. Deutschen Jugendgerichtstag „Jugend ohne Rettungsschirm – Herausforderungen annehmen“ in Nürnberg (Veranstalter: DVJJ e.V.) am (15.09.2013).
  • Mays, D. (10/2013). Gelingensbedingungen inklusiver Schulentwicklung im Kreis Siegen-Wittgenstein – erste Ergebnisse einer Datenerhebung an 81 Schulen; 6. Sitzung der AG Bildung – Kreishaus Siegen. Siegen, (09.10.2013).
  • Mays, D. (11/2013). „Ausgetretene Pfade verlassen – erlebnispädagogische Ansätze im Jugendhilfealltag“; Fachkongress "Wenn Kinder zum „Problemfall“ werden – Herausforderungen in der Arbeit mit Kindern in schwierigen Hilfeprozessen". Stuttgart, (28.-29.11.2013).
  • Mays, D. (12/2013). „Neue Wege in der Lehrerbildung - B.A./M.A.-Studiengänge mit integrierter Förderpädagogik und sonderpädagogisch profiliertem Aufbau-Master für die Förderschwerpunkte ESE und LE. Ein Modell an der Universität Siegen“; Tagung "Diversitätsdialoge über Lehrerinnen- und Lehrerbildung und Schule". TU-Dortmund; Dortmund, (14.12.2013).

2011
  • Schneider, L. (6/2011). Vortrag und Diskussion zum Thema "Erlebnispädagogische Wochenendprojekte im Jugendstrafvollzug - Eindrücke und Möglichkeiten" anlässlich des Studienseminars auf der Insel Hiddensee (Veranstalter: Universität Greifswald/Lehrstuhl für Kriminologie, Prof. Dr. Frieder Dünkel), (16. – 20.06.2011).
  • Schneider L. (8-10/2011). Vortrag und Mitarbeiter_innenfortbildung zum Thema „Pädagogisches Handeln im Jugendstrafvollzug“ im Rahmen einer Mitarbeiterfortbildungsreihe in der JVA Ronsdorf zusammen mit Dipl. Reha Anne Bihs; Veranstalter: Justizministerium NRW. (09.–10.08.2011; 23.–24.08.2011; 20.–21.09.2011; 24.–25.10.2011).
  • Schneider L. (11/2011). Posterpräsentation zum Thema „Exit-EnterLife“ im Rahmen der 5. Praktikertagung Jugendstrafvollzug in Hannover Veranstalter: DVJJ), (21.-23.11. 2011).
  • Schneider L (11/2011). Vortrag zum Thema „Was bedeutet Erziehung in der JVA?“ (zusammen mit Rainer Zimmermann) am in der Justizvollzugsschule NRW in Wuppertal (Veranstalter: Lehrstuhl für Erziehungshilfe und Soziale Arbeit der Universität zu Köln, JVA Iserlohn) (17.11.2011).

2010
  • Mays, D. (seit 2010).    Schulungen und Vorträge zu den Themen  ADHS, herausforderndes Verhalten und Inklusion und Kooperation im Gemeinsamen Unterricht (Teamteaching) für Schulbegleiter/-innen und Integrationshelfer versch. Träger (u.a. Lebenshilfe Köln, Dortmund; Invema e.V. Siegen).
  • Schneider, L (4/2010). Vortrag und Fortbildung zum Thema „Pädagogisches Handeln im Jugendstrafvollzug – Grundlagen und ausgewählte Handlungsfelder“ in der JVA Ottweiler (zusammen mit Prof. Dr. Philipp Walkenhorst, Vera Barkhausen und Dipl. Reha. Anne Bihs) anlässlich einer Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiter_innen im Jugendstrafvollzug vomin Ottweiler (Veranstalter: JVA Ottweiler/Justizministerium Saarland), (27. – 28.04.2010).

2009
  • Schneider, L. (11/2009). Vorstellung des Vereins „Exit-Enter Life“ im Allianz Stiftungsforum in Berlin im Rahmen des Ideenwettbewerbes „Generation-D – Erfinde Deutschland neu“ ausgeschrieben von der bayrischen Elite Akademie, der Allianz Stiftung, der Süddeutschen Zeitung und der Stiftung Marktwirtschaft mit anschließender Prämierung im Rahmen des Führungstreffen Wirtschaft im Hotel Adlon. www.gemeinsam-anpacken.de. Berlin, (11/2009).
  • Schneider, L. (5/2009). Vortrag und Fortbildung zum Thema „Pädagogisches Handeln im Jugendstrafvollzug – Grundlagen und ausgewählte Handlungsfelder“ in der JVA Ottweiler (zusammen mit Prof. Dr. Philipp Walkenhorst, Vera Barkhausen, Claudia Ryl und Dipl. Reha Anne Bihs) anlässlich einer  Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiter_innen im Jugendstrafvollzug in Ottweiler (Veranstalter: JVA Ottweiler/Justizministerium Saarland), (27. – 28.05.2009).

2008
  • Schneider, L. (5/2008). Vortrag und Bewerbung des Projekts „Erlebnispädagogische Wochenendprojekte für den Jugendstrafvollzug“ anlässlich der 40. Arbeitstagung der Jugendstrafanstaltsleiter_Innen (Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft der Jugendstrafanstaltsleiter_innen der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen in Kooperation mit der JVA Herford) zusammen mit Rainer Zimmermann und Vera Barkhausen. Herford, (05/2008).