..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Carolin Quenzer-Alfred

 

Carolin Quenzer-Alfred (1. Staatsexamen Lehramt HRG)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Adresse:

Universität Siegen
Adolf-Reichwein-Str. 2a
D-57068 Siegen

Raum:

AR-K 209

Virtuelles Büro

Telefon:

wird noch bekannt gegeben

E-Mail:

carolin.quenzer@uni-siegen.de

ResearchGate:

https://www.researchgate.net/profile/Carolin-Quenzer

Twitter:

@CarolinQuenzer

Prüfungsberechtigung:

Erstgutachten: BA-Studiengang Soziale Arbeit
Zweitgutachten: BA- und MA-Studiengang Bildungswissenschaft und Soziale Arbeit

Derzeit können keine Abschlussarbeiten betreut werden

quenzer-alfred

 

 

 


Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Sozial-emotionale, schulische und motorische Entwicklung in der frühkindlichen Bildung (unter erschwerten Bedingungen)
  • Transitionsprozesse zwischen Kita und Grundschule
  • Digitalisierung in der Lehrerbildung (Projekt ComeIn)
  • Motivationspsychologie
  • Empirische Bildungsforschung (Schwerpunkt quantitative Methoden)
  • Einwerbung von Drittmitteln
  • Projekt- und Qualitätsmanagement in multiprofessioneller Zusammenarbeit
  • Personalplanung und -entwicklung
  • Kommunikation und Dissemination, Öffentlichkeitsarbeit
  • Akademische Selbstverwaltung

Publikationen

Quenzer-Alfred, C., Schneider, L. (under review). If children's right to play is at stake – learning lessons from pre-schoolers’ social-emotional and academic development during and after Covid-19 restrictions of playing opportunities at the time of school transition . European Early Childhood Education Research Journal.

Mays, D., Quenzer-Alfred, C., Schneider, L. (under Review). Sozial-emotional kompetent in die Schule?! - Vorschulische Entwicklung während der Covid-19-Pandemie . Frühe Bildung.

Mertens, C.* & Quenzer-Alfred, C.*, Kamin, A.-M., Mays, D. (under review). Systematic reviews – with and without Peer-Review: On the use of digital media in the context of teaching pupils with SEN in inclusive, integrative or excluding settings . MedienPädagogik.

Mays, D., Quenzer-Alfred, C., Metzner, F., Zielemanns, H., Schneider, L., Soyka, V., Krol, L., Wichmann, M. (under review). Wie Kinder den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule bewältigen – eine Orientierung zum Stand der empirischen Forschung . Zeitschrift für Grundschulforschung.

Quenzer-Alfred, C.* , Mertens, C.*, Homrighausen, T., Kamin, A.-M., Mays, D. (im Druck). Systematisches Review des empirischen Forschungsstands zu digitalen Medien für SchülerInnen mit einem zusätzlichen oder einem sonderpädagogischen Förderbedarf unter Berücksichtigung inklusiver, integrativer und exkludierender Unterrichtsszenarios. In: I. Gogolin & K. Scheiter (Hrsg.). Bildung für eine digitale Zukunft. Edition Zeitschrift für Erziehungswissenschaft.

Homrighausen, T., Bruns, S., Quenzer-Alfred, C., Mertens, C., Kamin, A.-M., Mays, D. (im Druck). Lehkräftebildung zum Erwerb von digitalisiserungsbezogenen Kompetenzen im Kontext von Inklusion und Umgang mit Heterogenität – Werkstattbericht über ein phasenübergreifendes Projekt . Herausgeberband ZuS Digital.

Quenzer-Alfred, C ., Schneider, L., Mays, D. (2022). (Keine) Kita im Shutdown. Die Entwicklung von schulischen Kompetenzen von Vorschulkindern während der Covid-19-Pandemie . Zeitschrift für Heilpädagogik. 12, 572-583.

Mays, D. , Soyka, V., Blume, V., Quenzer-Alfred, C., Harbrecht, M. (2022). Löwenstark in die Schule – Vorschulkinder in der Kita optimal vorbereiten . Ernst Reinhardt Verlag: München.

Mertens, C*, Quenzer-Alfred, C.*, Kamin, A.-K., Homrighausen, T., Niermeier, T., Mays, D. (2022). Empirischer Forschungsstand zu digitalen Medien im Schulunterricht in inklusiven und sonderpädagogischen Kontexten - eine systematische Übersichtsarbeit. Digitales Lernen und sonderpädagogische Förderung in der Schule. Emprische Sonderpädagogik. 1:26-46.

Quenzer-Alfred, C.* , Schneider, L.*, Soyka, V., Harbrecht, M., Blume, V. & Mays, D. (2021). No nursery 'til school – the transition to primary school without institutional transition support due to the Covid-19 shutdown in Germany . European Journal of Special Needs Education. 36 (1), 127-141. Doi: 10.1080/08856257.2021.1872850 .

Quenzer-Alfred, C. Motivation in Schule und Unterricht – theoretische Grundlagen und praktische Implikationen. In Mays, D. & Metzner, F. (Hrsg.)(2020). Schulische Übergänge erfolgreich gestalten. Planung und Begleitung von Übergängen in die und aus der Sekundarstufe I. Persen.

Tagungsbeiträge

2023

Früh die Weichen stellen! – Neue Impulse aus aktueller Forschung und bewährter Praxis zur Weiterentwicklung der Vorschul- und Übergangskonzepte . Fortbildung bei der Akademie Neun10 der AWO Siegen-Wittgenstein, 14.02.2023, 14.03.2023, 16.05.2023

2022

Übergang und Teilhabe - Transitionen vom Kindergarten in die Grundschule als Eingangspforte für Teilhabe an Bildung . Vortrag auf der DGfE Sektionstagung Sonderpädagogik Halle, 29.09.2022.

2022

Exklusionsrisiken und Potenziale digitaler Medien für Schülerinnen und Schüler (SuS) mit sonderpädagogischem oder zusätzlichen Förderbedarf im inklusiven, integrativen oder exkludierenden Schulunterricht: Ergebnisse zweier systematischer Übersichtsarbeiten . Vortrag auf der Herbsttagung Sektion Medienpädagogik, 23.09.2022

2022

Früh die Weichen stellen - Transitionen vom Kindergarten in die Grundschule als Eingangspforte für nachhaltige Bildungsprozesse . Vortrag DfGE Sektionstagung Grundschulpädagogik Regensburg, 21.09.2022.

2022

No nursery ‘til school - Preschooler’s academic and social-emotional development without institutional transition support due to the COVID-19 shutdown in Germany . Vortrag auf der EECERA Glasgow, 22.08.2022.

2022

Löwenstark in die Schule – Ein Förderprogramm zur flexiblen und alltagsnahen Vorbereitung auf den Übergang von Vorschulkinder. Vortrag im Arbeitskreis „Inklusion“, in der AWO Geschäftsstelle Siegen-Wittgenstein, 26.04.2022.

2022

Löwenstark in die Schule – Ein Förderprogramm zur flexiblen und alltagsnahen Vorbereitung auf den Übergang von Vorschulkinder. Vortrag im Arbeitskreis „Inklusion“26.04.2022 im Bildungszentrum Deuz der AWO Siegen-Wittgenstein, 03.05.2022.

2022

Präsentation der CoP Arbeit im Rahmen des Tages der digitalen Lehrerbildung 2022, 22.02.2022.

2022

Inklusiv-mediales Lehren und Lernen in der Schule – Forschungsbefunde und Forschungsdesiderate . Vortrag zur Ringvorlesung medien: bildung :digitalität, Perspektiven und Herausforderungen für Schulen im digitalen Wandel, 12.01.2021.

2021

Motivate to replicate . Workshop auf dem 40. Motivationspsychologischen Kolloquium Zürich, 30.10.2021.

2021

Wie werde ich inklusionssensibel? Work in progress der Community of Practice „Inklusion/ Umgang mit Heterogenität“ (ComeIn ). Vortrag auf der ZUS-Tagung „Inklusion digital! – Chancen und Herausforderungen inklusiver Bildung im Kontext von Digitalisierung“ am 30.09.2021

2021

Inklusion/Umgang mit Heterogenität“ des QLB Verbundprojekts Com eIn –Work in Progress –. Vortrag mit Claudia Mertens und Tim Homrighausen auf der ZuS Digital in Köln, 30.09.2021.

2021

Aller Abschied ist auch ein Anfang – Der Übergang (Kita-Grundschule) als Herausausforderung? Workshop am Fachtag Umgang mit Herausforderungen des Schulamts Kreis Siegen-Wittgenstein, 20.09.2021.

2021

Präsentation der CoP Arbeit im Rahmen des Tages der digitalen Lehrerbildugn 2021, 26.02.2021.

2021

Digitale Medien für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf unter Berücksichtigung inklusiver Unterrichtsszenarien. Vortrag auf der Tagung DACH 21, 07.04.2021

2020

Differenzierung der Grundmotive Anschluss, Leistung und Macht mithilfe eines multidimensionalen Forced-Choice Formats . Vortrag beim Doktorandenkolloquium Förderpädagogik, Universität Siegen, 25.11.2020.

2019

Motivate to replicate – was messen unsere Motivmaße? Workshop am 39. Motivationspsychologischen Kolloquium, Berlin, 11.10.2019

2019

Entwicklungsdokumentation und Möglichkeiten der Rückmeldung an die Kinder in der Kita . Moderierter fachlicher Austausch am Pädagogischer Fachtag des vertikalen Verbundes Geeste, 04.11.2019.

2019

Lerndokumentation und Leistungsrückmeldung an die Kinder in der Grundschule und Oberschule . Moderierter fachlicher Austausch am Pädagogischer Fachtag des vertikalen Verbundes Geeste, 04.11.2019.

2019

Differenzierung der Grundmotive Anschluss, Leistung und Macht mithilfe eines
multidimensionalen Forced-Choice Formats
. Vortrag beim Dokorandenkolloquium an der Universtiät Siegen, 24.01.2019

2018

„Motivate to Replicate“ – Messen PSE, OMT und MMG die gleichen Konstrukte? Workshop am 38. Motivationspsychologischen Kolloquium, Konstanz.

2018

Differenzierung der Grundmotive Anschluss, Leistung und Macht mithilfe eines multidimensionalen Forced-Choice Formats , Vortrag im 6. Nachwuchsforum Bildungsforschung Universität Siegen

2017

Differenzierung der Grundmotive Anschluss, Leistung und Macht mithilfe eines multidimensionalen Forced-Choice Formats . Vortrag beim Nachwuchsforum Bildungsforschung, Universität Siegen, 13.12.2017.

2017

Differenzierung der Grundmotive Anschluss, Leistung und Macht mithilfe eines multidimensionalen Forced-Choice Formats. Vortrag am 37. Motivationspsychologischen Kolloquium, Trier.

2016

Measurement of gender differences in the affiliation motive with regards to intimcacy and companionship . Poster auf der Conference on Motivation and Social Perception, Danzig.

2016

Das Anschlussmotiv geschlechtsspezifisch zerlegt – Intimität vs. Kameradschaft. Vortrag am 36. Motivationspsychologischen Kolloquium, Erlangen.

2016

Entwicklung und Validierung eines Fragebogens zur Erfassung geschlechts-spezifischer Unterschiede im Anschluss-, Leistungs- und Machtmotiv . Poster auf dem Promotionskolloquium der Stiftung der Deutschen Wirtschaft in Gollwitz.

Gutachtertätigkeiten

  • Waxmann
  • Early Years
  • MedienPädagogik

Methodenausbildung und -workshops

10/2021

Methodentage Gießen

06/2021

Design Thinking in Action – Co-Creation Edition | Thomas Haskamp

05/2021

Design Thinking in Action – Co-Creation Edition | Thomas Haskamp

04/2021

Was macht Frau eigentlich als Data Scientist? | Franziska Zerwas

01/2021

Projektmanagement für Wissenschaftler*innen | Dr. Jan Stamm | Universität Siegen

01/2022

Erfolgreich Netzwerken | House of Young Talents | Universität Siegen

12/2020

Das Wissenschaftslektorat | House of Young Talents | Universität Siegen

11/2020

Gewaltfreie Kommunikation

10/2020

Mixed-Methods | House of Young Talents | Universität Siegen

10/2020

Methodentage Gießen

06/2020

Lebendige & interaktive Webkonferenzen | Gundula Ganter

10/2019

Projektmanagement | EY | Universität Siegen

07/2018

Einführung in Strukturgleichungsmodelle für die Sozialwissenschaften| House of Young Talents | Universität Siegen

10/2017

Statistik III | Müller | Universität Siegen

09/2017

Sequentielles Hypothesentesten mit Bayes Faktoren | PD Dr. Felix Schönbrodt | LMU München

04/2017

Textverarbeitung mit LaTeX | Fachschaft Mathematik | Universität Siegen

02/2017

Methodentage Gießen

02/2018

Wissenschaftstheorie für Promovierende | Dr. Johannes Lückenkötter | Universität Siegen

11/2016

Strukturgleichungsmodelle mit Mplus | Prof. Dr. Augustin Kelava | Universität Siegen

11/2014

Blue Eyed Workshop (Anti-Diskriminierungstraining) | Stiftung der Deutschen Wirtschaft

06/2014

Souverän kommunizieren und gelassen Grenzen setzen

05/2015

Ganztagsschule – wissen, können, verstehen | Stiftung der Deutschen Wirtschaft

09/2013

Qualitätsentwicklung an Schulen| Stiftung der Deutschen Wirtschaft

05/2013

Education in Europe: Cultural Diversity, Shifting Identities and the Role of Creative Learning | Stiftung der Deutschen Wirtschaft | London

07/2012

SPSS II | Dr. Hans-Günther Heiland

05/2012

Fundraising für Schulen | Stiftung der Deutschen Wirtschaft

03/2012

Führen im schulischen Kontext | Stiftung der Deutschen Wirtschaft

02/2012

SPSS I | Dr. Hans-Günther Heiland

Universitäre Lehre

WiSe 2021

Begleitseminar zum Eignungs- und Orientierungspraktikum mit FSP LE

WiSe 2021

Lern-) Forschung im Vor- und Grundschulbereich des FSP LE

SoSe 2021

Übung: Standardisiertes Rollenspiel in einem Beratungskontext (III)

WiSe 2020

Lehrerrolle und Unterricht unter Berücksichtigung erschwerter Lernsituationen III

Seit 2018

Übung: Standardisiertes Rollenspiel in einem Beratungskontext

SoSe 2018

Quantitative Methoden psychologischer Forschung - Anleitung zur Erstellung empirischer Abschlussarbeiten am Beispiel der Motivationspsychologie

WiSe 2017

Quantitative Methoden psychologischer Forschung

SoSe 2017

Psychologie der Motivation

WiSe 2016

Quantitative Methoden psychologischer Forschung

WiSe 2016

Psychologische Betrachtungsweise auf die Soziale Arbeit

SoSe 2016

Psychologie der Motivation

SoSe 2012

Burnout im Studium?

SoSe 2012

Motivation im Studium – wo sind meine Stärken und wie kann ich Leistung optimieren?

SoSe 2011

Zeitmanagement – im Studium. Wie plane und organisiere ich Stress weg?

SoSe 2011

Entspannung im Studium – wie kann ich Stress und Anspannung abbauen und entspannter in die Prüfungsphase gehen?

WiSe 2011

Statistik I/II & SPSS, Regionalzentrum Bonn

WiSe 2011

Statistik I/II & SPSS, Regionalzentrum Hagen

SoSe 2011

Statistik I/II & SPSS, Regionalzentrum Hagen

SoSe 2011

Statistik I/II & SPSS, Regionalzentrum Leverkusen

Mitwirkung bei der Einwerbung von Drittmittelprojekten

Seit 2021

Personalstunden zur Unterstützung der eigenen Forschung (Alleinige Antragsstellung)
Finanzierung: Fakultät II
Fördersumme: 4 Wochenstunden

2022

Tiergestützte Förderung von Vorschulkindern am Übergang Kita-Grundschule (Alleinige Antragsstellung)
Finanzierung: Sparkasse Siegen
Fördersumme: 750,00 EUR

2021-2022

Pre-schoolers’ development during the COVID-19 shutdowns– a mixed-methods secondary analysis. Finanzierung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).
Fördersumme: 59.819,00 EUR

2021-2022

Übergangsförderung in den Siegener Stadtteilen Geisweid- Stahlwerke und Fischbacherberg
Finanzierung: MAGS, NRW/Europäischer Sozialfond
Fördersumme: 139.605,00 EUR

2021

Sachkostenmittel für das Kitaprojekt Geisweid
Finanzierung: Fakultät II
Fördersumme: 650,00 EUR

2021

Personalkosten Extrazeit zum Lernen
Finanzierung: Fakultät II
Fördersumme: 2500,00 EUR

2021

Förderung von außerschulischen Bildungs- und Betreuungsangeboten in Coronazeiten zur Reduzierung pandemiebedingter Benachteiligungen durch Gruppenangebote für die individuelle fachliche Förderung und Potenzialentwicklung von Schülerinnen und Schülern von allgemeinbildenden Schulen
Finanzierung: Ministerium für Schule und Bildung NRW
Fördersumme: 64.400,00 EUR

2021

Übergangsförderung in den Siegener Stadtteilen Geisweid- Stahlwerke und Fischbacherberg
Finanzierung: MAGS, NRW/Europäischer Sozialfond
Fördersumme: 81.720,00 EUR

2019-2020

Übergangsförderung in den Siegener Stadtteilen Geisweid- Stahlwerke und Fischbacherberg
Finanzierung: MAGS, NRW/Europäischer Sozialfond
Fördersumme: 225.720,00 EUR

2019-2020

Digitallernwerkstatt GestaltBar in der Region Siegen-Wittgenstein
Finanzierung: Telekom Stiftung
Fördersumme: 30.454,00 EUR

2016

Reisekostenpauschale (Alleinige Antragsstellung) Tagungsteilnahme Danzig, Polen
Finanzierung: Fakultät II Universität Siegen
Fördersumme: 407,90 EUR

2016-2020

Promotionsförderung im Allgemeinen Förderwerk
Finanzierung: Stiftung der Deutschen Wirtschaft

2013

Reisekostenpauschale Praktikum The British School Kathmandu, Nepal
Finanzierung: Stiftung der Deutschen Wirtschaft

2012

Reisekostenpauschale Praktikum Child Guidance Centre Pune, Indien
Finanzierung: Stiftung der Deutschen Wirtschaft

2012-2016

Studienförderung im Studienkolleg
Finanzierung: Stiftung der Deutschen Wirtschaft

2011

Reise- und Sachkostenpauschale Auslandssemester an der University of Iceland
Finanzierung: ERASMUS

 
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche