..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Vorträge

 

03.11.2020
"Ganztagsbildung im Diskurs", Ringvorlesung "Ganztagsbildung: Kooperation von Jugendhilfe und Schule?", Westfälische Wilhelms-Universität Münster
17.01.2020 "Gleichberechtigte Partnerinnen? Hegemonialisierung der Lehrkräfte und (Ohn-)Macht des weiteren pädagogisch tätigen Personals in ganztagsschulischen Organisationen" zusammen mit Dr. Pia Rother, Tagung "Soziale Arbeit im schulischen Kontext. Zur (Nicht-)Zuständigkeit, (Ohn-)Macht und (De-)Professionalisierung in multiprofessionellen Kooperationen" (17.&18.01.2020), Universität Kassel
25.11.2019 "Perspektiven von Geflüchteten, Fachkräften und ihre Zusammenhänge. Ergebnisse des Forschungsprojekts "Junge Geflüchtete in den Angeboten der Jugendarbeit", Fachtag "Gesellschaft gemeinsam gestalten", ism e.V., Münster
24.09.2019 "'Doing Zusammenarbeit'? Methodologische Überlegungen zum Kooperationsverhältnis von Lehrkräften und weiteren pädagogischen Akteur*innen im Kontext von Ganztagsgrundschulen" zusammen mit Dr. Pia Rother, Jahrestagung der DGfE-Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung "Kooperation - Koordination - Kollegialität. Befunde und Diskurse zum (multi-)professionellen Zusammenwirken pädagogischer Akteur*innen an Schulen" (23.-25.09.2019), Universität Göttingen
28.06.2019
"Schulische Organisationale Deutungsmuster im Kontext Rassismus und Nation im Zeitverlauf", 19. Internationale Migrationskonferenz "Mapping the Nation" (27.&28.06.2019), Dudelange/Luxembourg
13.06.2019 "'Gute Kooperation' = Professionalität im Kontext von Ganztagsschulen? Zum hierarchischen Kooperationsverhältnis von Lehrkräften und weiteren pädagogischen Akteur*innen" zusammen mit Dr. Pia Rother, Veranstaltung "Einführung in Theorien pädagogischen Handelns und pädagogische Professionalität", Georg-August-Universität Göttingen
11.04.2019 Geladenes Mitglied, Podium "Rechtes Gedankengut an der Universität - der schmale Grat zwischen wissenschaftlicher Auseinandersetzung, Wahrheit und Bühne zur Selbstdarstellung", Universität Siegen 
19.02.2019
"Perspektiven von Fachkräften und Jugendlichen auf Jugendarbeit im Kontext Flucht" zusammen mit Moritz Schumacher, Kolloquium "Was ist Jugendarbeit?" (18.&19.02.2019), Vlotho
27.11.2018 "Regionale Forschungsförderung", 2. Kollegiales Fachgespräch zur Jugendarbeit, LWL-Landesjugendamt, Münster
09.11.2018
"Perspektiven von Geflüchteten, Fachkräften und ihre Zusammenhänge. Ergebnisse aus dem qualitativen Forschungsprojekt 'Junge Geflüchtete in den Angeboten der Jugendarbeit'" zusammen mit Moritz Schumacher und Prof. Dr. Thomas Coelen, Tagung "Die Anderen? Jugendarbeit & Flucht - empirische und theoretische Perspektiven" (Organisatorin), Goethe-Universität Frankfurt
26.09.2018
"Junge Geflüchtete in den Angeboten der Jugendarbeit", Workshop zusammen mit Moritz Schumacher und Prof. Dr. Thomas Coelen, Fachtagung "Stadt - Land - Kaff. Aktuelle Jugendarbeit im 3-Länder-Eck", Universität Siegen
24.09.2018
"Organisationale Deutungsmuster im Kontext Schule, Migration und Rassismus im Zeitverlauf", 27. Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe der DGfE-Sektion Schulpädagogik "Diversität und soziale Ungleichheit. Herausforderungen an die Integrationsleistung der Grundschule" (24.-26.09.2018), Symposium "Soziale Referenzierungen", Goethe-Universität Frankfurt
19.05.2017
"Teilhabe durch 'Kontrolle'. Narrative Positionierungen von Adressat*innen im Kontext sozialer Hilfemaßnahmen zwischen Jugendhilfe und Schule", Jahrestagung der DGfE-Kommission Sozialpädagogik "Teilhabe durch*in*trotz Sozialpädagogik" (18.-20.05.2017), AG: "Jenseits der Intention - Empirische Zugänge zu Folgen sozialer Hilfen aus Adressat*innenperspektive" (Mitkoordination), Universität Vechta
05.05.2017
"Handlungsmächtige 'Kontrolle'. Folgen sozialer Hilfen in den Schnittfeldern zwischen Jugendhilfe und Schule", "Fachtag Jugendsozialarbeit", Kreis Siegen-Wittgenstein
18.11.2016
",Aber ich kann halt immer noch selbst entscheiden'. 'Kontrolle' der Folgen sozialer Hilfen im Schnittfeld Jugendhilfe/Schule", Experten-Workshop "Folgen sozialer Hilfen. Theoretische und empirische Zugänge" (18.&19.11.2016), Universität Siegen
20.09.2016
"Ganztägige Zusammenarbeit in ,normalisierter Hierarchie'", 81. Tagung der AEPF "Empirisch pädagogische Forschung in inklusiven Zeiten - Professionalisierung, Konzeptualisierung, Systementwicklung" (19.-21.09.2016), Symposium: "Multiprofessionelle Kooperation in ganztägiger und inklusiver Bildung", Universität Rostock
21.09.2015
"Eltern und Ganztagsschule. Aufgaben von ganztägigen Grundschulen aus Sicht pädagogischer Akteure" zusammen mit Pia Rother, 8. Tagung der DGfE-Sektion "Empirische Bildungsforschung" (KBBB/AEPF) (21.-23.09.2015), Symposium: "Unterstützung und Engagement von Eltern im Rahmen außerschulischer und schulischer Bildungsprozesse", Georg-August-Universität Göttingen
12.06.2015
"(Re-)Konstruktion von Zuständigkeiten. Zu 'alter' und 'neuer' Problemarbeit in Halb- und Ganztagsgrundschulen" zusammen mit Pia Rother, Jahrestagung der Kommission Sozialpädagogik der DGfE: Wa(h)re Gefühle. Sozialpädagogische Emotionsarbeit im wohlfahrtsstaatlichen Kontext (11.-13.06.2015), AG: Positionierung von Fachkräften und AdressatInnen in Schule und Ganztagsangeboten, Universität Siegen
24.10.2014
"Eltern aus Sicht pädagogischer Akteure. Ein Vergleich zweier teilgebundener Ganztagsgrundschulen mit sozial unterschiedlicher Schülerschaft. Ergebnisse aus dem Topos-Projekt“ zusammen mit Pia Rother, 12. Netzwerktagung Ganztagsschule (23./24.10.2014), TU Dortmund
04.11.2013
Vorstellung und Diskussion des DFG-Projekts ",Bildungsbenachteiligung‘ als Topos pädagogischer Akteure in Ganztagsschulen“ zusammen mit Prof. Dr. Thomas Coelen, Kolloquium Bildungswissenschaften, Leibniz Universität Hannover (Prof. Dr. Martin Heinrich)
02/2013
"Umgang mit Diversität im deutschen Schulsystem. Zur Relevanz einer Kongruenz von Alltagswelt und schulischer Wirklichkeit“, Offenes Symposium „Neue Mobilität und Vielfalt. Eine Herausforderung für den Umbau der Stadtgesellschaft zur Inclusive City“, Universität Siegen (FoKoS)