..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Jun.-Prof.'in Dr. Dörte Negnal

Fachgebiet

Sozialwissenschaftliche Kriminologie

Department Erziehungswissenschaft und Psychologie
(Fakultät II: Bildung • Architektur • Künste)

 

Negnal

Anschrift
Universität Siegen
Raum AR-L 103/6
Adolf-Reichwein-Str. 2
57068 Siegen
Postfach

AR-D, I 7

Telefon
0271 740-2704
Email
doerte.negnal@uni-siegen.de
Sprechstunde


Die Sprechstunde kann auf der aktuellen Situation leider nicht im Büro stattfinden. Daher bitte ich Sie, sich vorab bei mir per Mail anzukündigen. Sie erhalten dann die ZugangsPIN und verfahren dann wie folgt:

Name des Meetingraums: Sprechstunde Jun.-Prof'in Dr. D. Negnal 

Nummer des Meetingraums: 97977495

Um an dem Meeting teilzunehmen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. Mit Ihrem Browser unter Windows, MacOS, GNU/Linux:
    https://conf.dfn.de/webapp/conference/97977495?callType=audioonly
  2. Mit einem SIP/H.323-Raumsystem oder SIP/H.323-Client:
    H.323: 004910097977495
    SIP: 97977495@conf.dfn.de
  3. Mit einem Telefon (nur Audio): Wählen Sie die zentrale IVR-Nummer 0049 30 200 979 - 0,
    um zum Meetingraum durchgestellt zu werden, geben Sie die Nummer 97977495 ein
    und schließen Sie die Eingabe mit # ab.
  4. Über Skype for Business: 97977495@vc.dfn.de
  5. Mobil mit Smartphone: Voraussetzung ist die vorinstallierte Pexip App unter

    Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.pexip.infinityconnect
    iOS: https://itunes.apple.com/us/app/pexip-infinity-connect/id1195088102

    Geben Sie ein: 97977495@conf.dfn.de

Warten Sie, bis Ihre Veranstalterin den Meetingraum betreten hat.

Für einen Verbindungstest rufen Sie bitte folgende Webseite auf: https://www.conf.dfn.de/beschreibung-des-dienstes/zugangswege/testcall-service/
Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Datenschutz unter https://www.conf.dfn.de/datenschutz

Aktuelles


Im Oktober 2021 ist das Working Paper No. 1 des Forschungsprojekts RESIST mit dem Titel "Resilienz: Konzept und Kritik" von Henrike Bruhn erschienen.

Onlinevortragsreihe ab 08.11.2021: "Andere als Gefahr - die Gefährdung der Anderen. Die Pandemie als gesellschaftliches Problem", immer montags 17.00 - 18.30 Uhr