..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
/ stuko / biwi /
Sitemap
 

StuKoBiWi - Studienkoordination BiWi | ESL


Allgemeine Informationen


Die Studienkoordination ist Ihr Ansprechpartner für folgende Themengebiete:

  • Einschreibung in Lehrveranstaltungen
  • Öffnung von Lehrveranstaltungen für Studiengänge / Modulelemente
  • Anmeldung von Studien- und Prüfungsleistungen
  • Vermittlung eines Dozierenden für das Planungsgespräch zum Berufsfeldpraktikum

Zudem finden Sie auf dieser Seite Planungshilfen zum Verlauf Ihres Studiums.

Neben diesem Angebot verweisen wir zur Planung Ihres Studiums ausdrücklich auf die Seiten des ZLB.

WICHTIG: Geben Sie bei allen Anfragen bitte stets Ihre Matrikelnummer sowie ihren Studiengang mit dem Jahr der Prüfungsordnung an!

 

Ihre StuKoBiWi


Aktuelle Unisono-Hinweise


Wichtige Informationen für Studierende (Bildungswissenschaften) zum Wintersemester 2018/2019:

Ab dem 30.07.2018 haben Studierende die Möglichkeit das Vorlesungsverzeichnis für das WiSe 2018/2019 einzusehen.

Ab dem 23.08.2018 besteht dann auch die Möglichkeit die Veranstaltungen für das neue Semester zu belegen.

Im Zeitraum vom 10.12.2018 - 10.01.2019 können Studien- und Prüfungsleistungen für das WiSe 2018/2019 belegt werden.

Bei der Ansicht und der Belegung des Vorlesungsverzeichnisses gilt es, für Sie Studierende, folgendes zu beachten: 

Nicht alle Veranstaltungen lassen sich (Systembedingt) von einer Schulform ausschließen.

 

Beispiel:

Die Veranstaltung 2EP127205V wird für die Schulformen HRSGe, HRSGe-IFP und Gym/Ge angeboten, nicht jedoch für die Grundschule. Dennoch wird die Veranstaltung im Vorlesungsverzeichnis für die Grundschule (Bachelor 2016) auftauchen, da sich diese Schulform nicht abwählen lässt.

 

Aus diesem Grund haben die Dozentinnen und die Dozenten in den Veranstaltungsinformationen darauf hingewiesen für welche Studierenden die Veranstaltung geöffnet ist.

Zu finden ist der Hinweis in den Reitern "Sonstige Information" sowie "Zielgruppe". Sollten Zweifel an der Zuordnung der Veranstaltung auftreten oder keine Informationen in einem der Reiter zur Schulform hinterlegt sein, dann wenden Sie sich bitte an die Studienkoordination der Bildungswissenschaften, damit dieser Missstand behoben werden kann. Außerdem können und sollten Sie sich in der ersten(!) Veranstaltungssitzung beim Dozenten erkundigen, ob die von Ihnen besuchte Veranstaltung für Ihren Studiengang anrechenbar ist.

 


Hinweise zur Veranstaltungsbelegung


Modul B 1.1 - Einführung in die Erziehungswissenschaft

Die Veranstaltung 2EP113001V - "Probleme von Bildung, Erziehung und Schule / Einführung in die Erziehungswissenschaft" bei Frau Prof. Dr. Klika ist ausschließlich für Studierende des Studienganges BA Gym/Ge geöffnet.

Studierende der Studiengänge BA HRSGe sowie BA GS besuchen die Ringvorlesung 2EP120012V - "Einführung in die Erziehungswissenschaft" sowie die Tutorien 2EP120013V - "Tutorium zur Ringvorlesung "Einführung in die Erziehungswissenschaft" (2EP120014V - "Tutorium zur Ringvorlesung "Einführung in die Erziehungswissenschaft" (nur IFP)")  bei Frau Köninger.

 

Modul B 2.3 - Themenbezogene Vertiefung 

Veranstaltung "Kinder- und jugendpsychiatrische Grundlagen im Förderschwerpunkt ESE" von Herrn Prof. Dr. Kißgen:

Die Veranstaltung 2EP124000V ist ausschließlich für Studierende der Studiengänge HRSGe-IFP (2013) und HRSGe-IFP (2016) geöffnet.

Die Veranstaltung 2EP124002V ist ausschließlich für Studierende der Studiengänge G-IFP (2011) und G-IFP (2016) geöffnet. 


Prüfungstermine


Die Anmeldung von Studien- und Prüfungsleistungen (in Unisono) für das WiSe 2018/2019 ist vom 10. Dezember 2018 bis zum 10. Januar 2019 möglich.

 

Veranstaltungsnummer
Veranstaltungsname
Lehrende Person 
Prüfungstag/Abgabefrist
Uhrzeit
Wiederholungstermin
Uhrzeit
 2EP120001V Heterogenität in der Sekundarschule
 Herr Prof. Trautmann
 31.01.2019 12:00 - 14:00 Uhr
 13.03.2019 10:00 Uhr
 2EP120007V Classroom-Management Herr Prof. Trautmann 22.01.2019 14:00 - 16:00 Uhr
  
 2EP122001V Heterogenität in der Grundschule
 Frau Prof. Wiesemann
 24.01.2019  07.02.2019 
 2EP122119V Möglichkeiten und Grenzen einer Pädagogischen Leistungskultur Frau Dr. Müller-Naendrup
 16.01.2019 10:15 - 11:45 Uhr
 30.01.2019 10:15 - 11:45 Uhr
2EP125001V
 Einführung in den Sachunterricht und seine Didaktik
 Frau Prof. Flügel
 30.01.2019   
 2EP133010V Schülerleistung, Leistungsbeurteilung und Zensurengebung
 Herr Prof. Rothland
 22.01.2019 12:00 Uhr
 28.03.2019 10:00 Uhr
 2EP133011V Einführung in die Schulpädagogik
 Herr Prof. Rothland 29.01.2019 14:00 Uhr
 28.03.2019 10:00 Uhr
 2EP133109V  Ausbildungsvorbereitung von Schüler*innen als Handlungsfeld für Lehrpersonen Frau Dr. Kreische 28.01.201912:30 Uhr
  
 2EP135007V Medien im Unterricht am Beispiel Actionbound
 Frau Prof. Nickel
 22.01.2019 16:00 - 20:00 Uhr   
 2EP135009V Vertiefungsseminar: Chancen und Herausforderungen von Schulentwicklung im Primarbereich  Frau Prof. Nickel 17.01.2019 10:15 - 11:45 Uhr
 31.01.2019 10:15 - 11:45 Uhr
 2EP136010V Schul- und Unterrichtsentwicklung mit dem Fokus auf soziale Benachteiligung
 Herr Dr. Meier
 15.03.2019  15.04.2019 
 2EP136011V Schul- und Unterrichtsentwicklung mit dem Fokus auf soziale Benachteiligung Herr Dr. Meier 15.03.2019  15.04.2019 
 2EP136012V Schul- und Unterrichtsentwicklung in historischer Perspektive
 Herr Dr. Meier 15.03.2019  15.04.2019 
 2EP136013V Theorien der Schul- und Unterrichtsentwicklung
 Herr Dr. Meier 15.03.2019  15.04.2019 
 2EP137009V Erziehen, Unterrichten und Lernen im europäischen Vergleich
 Frau Prof. Rosendahl
 01.03.2019   
 2EP137010V Ungleichheit und Benachteiligung in Schule, Ausbildung und Beruf: Ursachen, Herausforderungen und Implikationen für die berufliche Bildung  Frau Prof. Rosendahl 01.03.2019   
 2EP137012V Ansätze, Instrumente, Verfahren, Modelle zur sicherung und Entwicklung der Qualität der beruflichen Bildung
 Frau Prof. Rosendahl 01.03.2019   
 2EP137013V Inklusion: Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung in Bildung und Arbeit
 Frau Prof. Rosendahl 01.03.2019   

 

 Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifel halten Sie bitte Rücksprache mit der lehrenden Person.

 


Orientierungshilfe für Studierende des Studiengangs Bildungswissenschaft


Hinweis: Die nachfolgenden PDFs sollen für Sie eine Hilfe zur besseren Planung Ihres Studiums darstellen. Sie ersetzen keinesfalls die sorgfältige Auseinandersetzung mit Ihren Modulhandbüchern und fachspezifischen Bestimmungen.


Orientierungshilfe für Studierende des Studiengangs Bildungswissenschaft mit integrierter Förderpädagogik


Hinweis: Die nachfolgenden PDFs sollen für Sie eine Hilfe zur besseren Planung Ihres Studiums darstellen. Sie ersetzen keinesfalls die sorgfältige Auseinandersetzung mit Ihren Modulhandbüchern und fachspezifischen Bestimmungen.

 

Informationen zum Berufsfeldpraktikum (BFP)


Um eine rechtzeitige Durchführung des Beratungsgespräches zum BFP gewährleisten zu können, sollten Sie vier Wochen vor Beginn des Berufsfeldpraktikums eine Anfrage an Frau Dr. Regine Lehberger stellen.
Eine unmittelbare und kurzfristige Durchführug der Beratungsgespräche kann nicht gewährleistet werden. Dies gilt vor allem für die vorlesungsfreien Zeiten.
 

Kontakt


Bitte richten Sie Ihr Anliegen an Herrn Florian Becker unter folgender E-Mail-Adresse: StuKoBiWi@uni-siegen.de

Ihre Ansprechpartnerin für das Berufsfeldpraktikum: Frau Dr. Regine Lehberger, regine.lehberger@uni-siegen.de


Ihre StuKoBiWi