..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Lehre

 

Lehrangebot im Sommersemester 2019

 


Vorlesung Schulpädagogik, V-Nr.: 2 EP 120 006 V, dienstags 14.00 - 16.00 Uhr
Die Vorlesung vertieft ausgewählte Themen und Inhalte der Schulpädagogik als wissenschaftlicher Teildisziplin der Erziehungswissenschaft.


Classroom-Management V-Nr.: 2 EP 120 007 V, donnerstags 14.00 - 16.00 Uhr

"Schwierige Schüler" und "Disziplinprobleme" gehören in Studien zur Lehrbelastung zu den Dauerbrennern. Die internationale Forschung zu "classroom management", einem der wichtigsten Bedingungsfaktoren für erfolgreiches schulisches Lernen, zeigt, das Störungen im Unterricht oft auch hausgemacht sind. Bei Classroom Management geht es darum, wie Lehrpersonen dafür sorgen können, das Lehr-Lernprozesse - bezogen auf Wissens- und auf soziale Kompetenzen - in einer Klassenraumsituation möglichst reibungslos ablaufen. Betroffen sind u.a. Aspekte wie Unterrichtsstil, Umgang mit Disziplinschwierigkeiten, Wirkung von Sanktionen, Motivieren, Frageverhalten, Regeln und Rituale, Nutzung der Unterrichtszeit, Schülerpartizipation. Im Seminar werden wir uns dabei u.a. mit dem Ansatz von Kounin (1976) und von Evertson (2002) befassen.

 


Berufsethos von Lehrpersonen, 2 EP 120 008 V, donnerstags, 12.00 - 14.00 Uhr

Gibt es so etwas wie eine spezifische Ethik für den Lehrerberuf, und wie lässt sich diese beschreiben und entwickeln? Sollen Lehrpersonen sich als "Anwalt des Kindes" verstehen oder besser als Träger eines öffentlichen Mandats? Ist Lehrer/in ein Beruf oder eine Berufung? - Im Seminar wird diesen Fragen nach einem individuellen und kollektiven Berufsethos der Lehrerprofession unter einer historischen, normativen und empirischen Perspektive nachgegangen.