..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Vorträge

 2019 

»Jugendliche als consumer citizens « Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung "Jugend. Vom Wandervogel zu den digital natives" von Prof. Dr. Jürgen Nielsen-Sikora, Universität Siegen, 9.12.2019

»Verbraucherbildung « Gastvortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Einführung in die Erziehungswissenschaft" an der Universität Siegen, 11.11.2019

»Grundgebriffe der Pädagogik « Gastvortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Perspektiven auf die Soziale Arbeit" an der Universität Siegen, 31.10.2019

»Grundgebriffe der Pädagogik « Gastvortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Einführung in die Erziehungswissenschaft" an der Universität Siegen, 21.10.2019

»Bauhaus:  Dinge für das Bildungsbürgertum « Vortrag im Rahmen der Tagung "Bauhaus-Paradigmen: Von Gestaltungsutopie zu Popkultur?" der Fakultät Bildung Architektur Künste der Universität Siegen, 10.-12.10.2019 (www.bauhaus-paradigmen.de) 

 »Populäre Kultur und kulturelle Bildung - zwei Seiten einer Medaille?« Podiumsdiskusssion im Rahmen des PLACE aktuell-Projekts "Mehr Populärkultur wagen: Zur Integration der Populärkultur in der Lehrer*innenbildung", organisiert von Prof. Dr. Cord Arendes und PD Dr. Stefanie Samida an der Heidelberg School of Education, 25.6.2019.

» Konsumieren lernen und Konsument*in werden «  Gastvortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Entwicklung und Entfaltung im Kontext von Biographie, Sozialisation und Lebensspanne" an der Universität Siegen, 18.6.2019.

2018 

»Konsumpädagogik und Konsumkunde «. Vortrag im Rahmen des 13. NRW–Workshops Verbraucherforschung "Konsumästhetik zwischen Kunst, Kritik und Kennerschaft", veranstaltet vom Kompetenzzentrum Verbraucherforschung der Verbraucherzentrale NRW an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 16.11.2018   

»Bildungsprozesse im Baumarkt« .  Vortrag im Rahmen der Tagung "Pop 68 50 2018 - Fünfzig Jahre Achtundsechzig - heute, gestern, zweitausendachtzehn, und wie weiter?", veranstaltet von der AG " Populärkultur und  Medien" der Deutschen Gesellschaft für Medienwissenschaft an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, 31.01.-03.02.2018

   

2017  

»Konsum der Bildung - Bildung des Konsums «. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Popmoderne" (Organisation: Prof. Dr. Niels Werber; Prof. Dr. Joseph Imorde) an der Universität Siegen, 11.01.2017

2016 

»Arbeit am Begriff. Was man mit Bildungsphilosophie "machen" kann. « Vortrag im Rahmen der Summerschool "Bildung des Subjekts" an der Paris-Lodron-Universität Salzburg, 29.-30.09.2016  

»Bildung im Supermarkt. David Wagners Roman "4 Äpfel" «. Vortrag im Rahmen der interdisziplinären Tagung "Kulturelle Bildung - Bildende Kultur" der Fakultät "Bildung - Architektur - Künste" der Universität Siegen, 06.-08.04.2016

»Bildung im Supermarkt «.  Vortrag auf dem 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft ("Räume für Bildung. Räume der Bildung") an der  Universität Kassel,  13.-16.03.2016  

 »Sampling oder: bildungstheoretische Überlegungen im Kontext einer Pädagogik der Wiederholung«. Vortrag im Rahmen der Tagung "Komplexe Referenzen. Sampling als Kulturtechnik" (Organisation: Prof. Dr. Joseph Imorde und Prof. Dr. Florian Heesch), Museum für Gegenwartskunst, Siegen, 21.-23.01.2016

2015

»Verwoben und ambivalent. Das Verhältnis von Bildung und Konsum in der Kultur der Moderne«. Vortrag im Rahmen der Tagung "Kultur Macht Bildung" des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung, Leuphana Universität Lüneburg, 6.11.2015

»Möglichkeiten und Grenzen einer bildungstheoretischen Auseinandersetzung mit der Philosophie Peter Sloterdijks«. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums von Prof.’in Dr. Käte Meyer-Drawe und Prof. Dr. Klaus Harney am 11.04.2015, Ruhr-Universität Bochum


2014

»Konsumästhetik und Bildung. Ein kulturwissenschaftliches Forschungsprojekt zur Theorie ästhetischer Transformationsprozesse im kulturellen Kapitalismus«. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Kommission Erziehungs- und Bildungsphilosophie vom 30. September bis 02. Oktober  2014 in Münster (gemeinsam mit Dr. Philipp Knobloch)

»Humanismus, Bildung und Technik. Vico und Sloterdijk aus kulturwissenschaftlicher Perspektive« Vortrag auf dem ›Forum Erziehungsphilosophie‹ vom 18.-20.07.2014 in Germete

»Anders- oder Besserwerden? Hans-Christoph Kollers und Peter Sloterdijks Bildungstheorie« Vortrag im Rahmen des Forschungscolloquiums ›Das umstrittene Selbst‹ von Prof.’in Dr. Käte Meyer-Drawe und Prof. Dr. Klaus Harney am 03.05.2014, Ruhr-Universität Bochum

»Pädagogik und Anthropotechnik – Vico und Sloterdijk« Vortrag im Rahmen der Arbeitsgruppe ›Die Rezeption der Philosophie Giambattista Vicos in der Pädagogik‹ auf dem 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft am 12.03.2014, Humboldt-Universität zu Berlin

 

 2013

»Der operable Mensch. Das Verhältnis von Anthropologie und Technik in Peter Sloterdijks Bildungsphilosophie« Vortrag im Rahmen des Forschungscolloquiums von Prof.’in Dr. Käte Meyer-Drawe und Prof. Dr. Klaus Harney am 06.07.2013, Ruhr-Universität Bochum 

»Bildung und Vertikalspannung. Grundlagentheoretische Reflexionen zum Welt- und Selbstverhältnis im Anschluss an Peter Sloterdijk« Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums von Prof.’in Dr. Ursula Frost (›Die geistige Situation der Zeit‹) am 03.05. 2013, Universität zu Köln

»Bildung und Entfremdung. Wilhelm von Humboldts Bildungstheorie und Alexander von Humboldts Bildungspraxis« Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung ›Diskurse über Bildung‹ von Prof.’in Dr. Birgitta Fuchs am 08.01.2013, Universität Bayreuth

 

2012

»Peter Sloterdijks Schulkritik« Gastvortrag im Rahmen des Seminars ›Das Gymnasium und die Gesamtschule seit 1945‹ von PD Dr. Rainer Wisbert am 27.02.2012, Universität zu Köln