..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Publikationen

Von Sabine Hering geschriebene, mitgeschriebene oder veröffentlichte Bücher (Stand 2018)

  • Geschichte der Kindheit im Heim Hg. Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam 2018

  • Führende Persönlichkeiten aus 100 Jahren ZWST, Hg. Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland, Frankfurt/Main 2018

  • Befreiung aus der Unmündigkeit – die Soziologin Helge Pross. Eine biographische Skizze im Spiegel ihres Nachlasses. Soegen 2018 (im Druck) – mit Elke Hüwel.

  • Geschichte der Kindheit im Heim (Hg. ),  Potsdam 2018 (im Druck)

  • 100 Jahre Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland – Brüche und Kontinuitäten, FH-Verlag Frankfurt/Main 2017

  • Jüdische Jugendbewegung und soziale Praxis, FH-Verlag, Frankfurt Main 2017 (mit Harald Lordick und Gerd Stecklina)

  • Was ist Soziale Arbeit? Traditionen – Widersprüche – Wirkungen. Verlag Barbara Budrich 2013

  • Geschichte der sozialen Arbeit – Eine Einführung. Juventa Verlag Weinheim 2014, 5. Auflage (mit Richard Münchmeier)

  • Geschichte der Sozialen Arbeit – Ein Quellenband. Juventa Verlag Weinheim 2015 (mit Richard Münchmeier)

  • Die Gründung und die Gründer – 40 Jahre Universität Siegen. Universi Siegen 2012

  • Social Care under State Socialism (1945-1989) - Ambitions, Ambiguities, and Mismanagement. Verlag Barbara Budrich Opladen 2009

  • Sorge um die Kinder – Beiträge zur Geschichte von Kindheit, Kindergarten und Kinderfürsorge. Juventa Weinheim 2007 (mit Wolfgang Schröer)

  • Bürgerschaftlichkeit und Professionalität – Wirklichkeit und Zukunftsperspektiven Sozialer Arbeit. VS Verlag Wiesbaden 2007

  • "Leicht hatten wir es nicht" - Siegerland und Wittgenstein im Spiegel von Lebensgeschichten im 20. Jahrhundert. Vorländer Siegen 2007 (mit Gerhard Mahlich)

  • Jüdische Wohlfahrt im Spiegel von Biographien. FH Verlag Frankfurt/Main 2006

  • Das verwahrloste Mädchen’ – Diagnostik und Fürsorge in der Heimerziehung zwischen Kriegsende und Reform (1945-1965). Barbara Budrich Verlag Opladen 2006 (mit Eva Gehltomholt)

  • Guardians of the Poor – Custodians of the Public. History of Eastern European Welfare History, (in deutsch und englisch). Barbara Budrich Verlag Opladen 2006 (mit Berteke Waaldijk)

  • Das BDM-Werk „Glaube und Schönheit“ . Die Organisation junger Frauen im Nationalsozialismus. Leske und Budrich Opladen, 2. Auflage 2004 (mit Kurt Schilde)

  • Toleranz – Weisheit, Liebe oder Kompromiß? Multikulturelle Diskurse und Orte. Leske und Budrich Opladen 2004
  • ‚Liebe allein genügt nicht’ – Historische und systematische Dimensionen der Sozialpädagogik. Opladen 2004 (mit Ulrike Urban)
  • Die Rote Hilfe. Die Geschichte der internationalen Wohlfahrtsorganisation und ihrer sozialen Aktivitäten in Deutschland 1921 – 1941. Leske und Budrich Opladen 2003 (mit Kurt Schilde)
  • Die Geschichte der Sozialen Arbeit in Europa (1900-1960). Wichtige Pionierinnen und ihr Einfluss auf die Entwicklung internationaler Organisationen. Leske und Budrich Opladen 2002
  • Wegbereiterinnen der modernen Sozialarbeit. Texte und Biographien zur Entwicklung der Wohlfahrtspflege. Juventa Weinheim 1999
  • Wohin führt der lange Marsch? Die politische Erwachsenenbildung der 68er. Gespräche. Dipa Verlag (mit Georg Lützenkirchen)