..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Curriculum Vitae

seit 5/2016

Prorektorin für Bildungswege und Diversity

2015-2016

Prodekanin für Forschung und Lehre an der Fakultät II

seit WS 2013/14

Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt  Allgemeine Pädagogik am Department Erziehungswissenschaft Psychologie, an der Fakultät Bildung Architektur Künste der Universität Siegen

 

 

Gastprofessur und Assistenz

seit SS 09 Universitätsassistentin bei Prof. Dr. Mag. Ines Maria Breinbauer ─ Abteilung: Theorie und Empirie der Bildung und Erziehung: Allgemeine Erziehungswissenschaft, Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien
WS 08/09 
Gastprofessur an der Universität Wien am Institut für Bildungswissenschaft

08/99-09/08 

Universitätsassistentin bei Prof. Dr. Christoph Lüth ─ Abteilung: Allgemeine Pädagogik, Systematische Pädagogik, Pädagogische Anthropologie und Bildungstheorie. Universität Potsdam, Institut für Erziehungswissenschaft

 

 

Promotion und Studium   

Juli 2002 
Promotion an der Humboldt Universität zu Berlin mit Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes Abschluss: Dr. phil., Titel: „Bildung des Gewissens“
WS 95/96
Studienabschluss „Magistra Artium“ in Erziehungswissenschaft und Philosophie (zwei Hauptfächer)

9/90 – 9/95

 

Studium der Erziehungswissenschaft und Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin (Mitarbeit als studentische Hilfskraft in zwei DFG-Projekten der Abt. Allgemeine Erziehungswissenschaft an der HU-Berlin)

9/93 – 8/94Auslandsstudium in Österreich an der Universität Wien mit Unterstützung
eines DAAD-Stipendiums
9/89 – 8/90      Studium der Philosophie an der Universität Leipzig
                                                                                                                             

 

Berufsausbildung

9/88 – 8/89 
Arbeit in einer Kindertagesstätte in Chemnitz 
9/85 – 8/88Ausbildung an der Medizinischen Fachschule in Neukirchen zur Krippen-Pädagogin – Kleinkinderziehung bis 3 Jahre