..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Vorträge

07/2020
„Pädagogisches Verstehen. Erkenntnistheoretische Rückfragen an eine Grundvoraussetzung pädagogischen Handelns“, Habilitationsvortrag, Universität zu Köln
01/2020
„Politische Programme zur Ernährungsbildung in der Kindheit“, Ringvorlesung des Zentrums für Kindheits- und Jugendforschung zu „Programme und Technologien in der Kindheit“, Universität Bielefeld
03/2019
„Is(s)t das Kind normal? Konfigurationen von Ängsten und Unsicherheiten in präventiven Maßnahmen“, Jahrestagung der DGfE-Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft, Universität Köln
09/2018
„Die Sorge um die Entwicklung der Kinder“, gem. mit Prof.in Dr. Helga Kelle, Jahrestagung der DGfE-Kommission „Pädagogische Anthropologie“, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
09/2017
„Fast Food Restaurant als sozialer Raum der Jugend?“, Jahrestagung der DGfE-Kommission „Pädagogische Anthropologie“, Universität Klagenfurt
05/2016
„Erziehung durch den Mund. Zum Verhältnis von elterlicher und pädagogisch-institutioneller Erziehung und Sorge“, Fachtagung „Essen im Kinderalltag“, Technische Hochschule Köln
03/2015
„Diversität beim Essen? Pädagogische Konstruktionen von Differenz“, Jahrestagung der DGfE-Kommission „Pädagogik der frühen Kindheit“, Universität Köln
11/2014
„Denormalisierungsangst beim Essen“, Internationale Tagung „Unsicherheit“ des Fachbereichs Erziehungswissenschaft und Psychologie: Anthropologie und Erziehung der Freien Universität Berlin, des Interdisziplinären Zentrums für Historische Anthropologie und der Gesellschaft für Historische Anthropologie, Berlin
10/2014
„Kinder und deren Ernährung. Krisenrhetoriken in öffentlichen Bildungsinstitutionen der Kindheit“, Sektionstagung der „Soziologie der Kindheit“, Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Trier 
05/2014
„Der Blick als mehrschichtiger Wahrnehmbarkeitsraum“, Internationale Tagung „Pädagogische Blicke. Erziehungswissenschaftliche Annäherungen an ein zentrales Element pädagogischer Praxis“, Universität Siegen
05/2014
„Das Normale. Historisch-anthropologische Annäherungen an einen vielschichtigen Begriff“, Tagung „Normalisierungen“, 3. Wittenberger Gespräche, Wittenberg 
03/2014 „Essen im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich“, Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft „Traditionen und Zukünfte“, Berlin
02/2014 
„Eating in German Early Childhood Institutions”, gem. mit Prof. Dr. Marc Schulz, Internationale Konferenz "Food, Children and Youth: What's eating?", Lissabon/Portugal
11/2013
„Die Gabe des Sozialen“, gem. mit Prof.in Dr.in Birgit Althans, Jahrestagung der Kommission Pädagogische Anthropologie der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft „Ökonomie“, Erlangen
06/2013
„Wat Essen heißt. Und wie wichtig dat is. Sichtweisen von pädagogischen Akteur_innen zu Essen und Ernährung“, Internationale Fachtagung „Die Gabe der Nahrung. Interdisziplinäre Perspektiven auf Essen, Nahrung und Ernährung als Bildungsraum, Berlin
06/2013
„Differenzkonstruktionen im sozialpädagogischen Blick“, Technische Universität Chemnitz, Arbeitsbereich Interkulturelle Pädagogik
05/2013
„Normalitätsvorstellungen und die Frage nach dem/der Anderen“, Jahrestagung der Kommission Sozialpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft „Praktiken der Ein- und Ausschließung in der Sozialen Arbeit“, Tübingen
04/2013 „Handlungslogiken pädagogischer Wahrnehmung“, DGSA-Tagung „Wahrnehmen, Analysieren, Intervenieren. Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten“, Frankfurt/Main
11/2012„Responsive Evaluation and the Challenges of Innovation and Professionalization“, EAPRIL-Konferenz: „Creating competence - Innovations in Learning and Development“, Jyväskylä/Finnland
01/2012„Explorationen des Übergangs zwischen Elementar- und Primarbereich am Beispiel von Ernährung“, Netzwerktreffen des BMBF-Förderbereichs „Kooperationen von Elementar- und Primarbereich“, Bonn
07/2010 „Justice and the Logic of Practice“, Summer School „Philosophy for the Social Sciences and Humanities. Theme: The Idea of Justice“, Manipal/Indien