..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Vita

Qualifikationen

2020
Habilitation mit der Lehrbefähigung für Erziehungswissenschaft/Universität zu Köln. Thema: „Humanordnungen in der Pädagogik. Studien zu Deutungen des Pädagogischen in anthropologischer Perspektive“. Gutachtende: Prof. Dr. Jörg Zirfas, Prof.in Dr.in Ursula Stenger, Prof.in Dr.in Helga Kelle
2011 Promotion in Erziehungswissenschaften/Freie Universität Berlin. Thema: „Implizite Logiken des pädagogischen Blickes. Eine rekonstruktive Studie über Wahrnehmung im Kontext der Wohnungslosenhilfe“. Gutachtende: Prof. Dr. Christoph Wulf, Prof. Dr. Ralf Bohnsack
Note: summa cum laude
2002
Diplom in Pädagogik/Universität Bielefeld. Diplom-Arbeit über „Identi-tät als Identifikation? Queer-Theory – ein performativer Zugang zu Identität“. Gutachter: Prof. Dr. Paul Mecheril, Prof. Dr. Norbert Meder
Note: sehr gut


Akademische Laufbahn

seit 10/2020
Akademische Rätin für Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt auf Theorie und Geschichte der Sozialpädagogik, Universität Siegen
2019 - 2020
Verwaltungsprofessorin für Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt Vergleichende Jugendhilfeforschung, Leuphana Universität Lüneburg
2018 - 2019
Vertretungsprofessorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Migrationspädagogik und Kulturarbeit, AG 10 der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Universität Bielefeld
2013 - 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der AG 1 Allgemeine Erziehungswissenschaft der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Universität Bielefeld 
2011 - 2013
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF- und ESF-Projekt: „Erwartungen, Praktiken und Rituale – Explorationen des Übergangs zwischen Elementar- und Primarbereich (am Beispiel von Ernährung)“, Fachbereich I, Sozialpädagogik I (Prof. Birgit Althans), Universität Trier
2010 - 2013
Lehrbeauftragte der Freien Universität Berlin
2011
Lehrbeauftragte der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
2011
Forschungsauftrag vom centrum für qualitative evaluations- und sozialforschung (ces e.V.), Berlin
2011
Stipendiatin der Paul und Maria Kremer Stiftung, Berlin
2010
Stipendiatin des DAAD-Austauschprogramms „A New Passage to India“, Mumbai/Indien
2008 - 2010
Stipendiatin des Elsa-Neumann-Stipendiums des Landes Berlin


Pädagogische Berufserfahrungen

2007 - 2009
Stellvertretende Leitung des sozialpädagogischen Projekts fair e.V., Projekt zur beruflichen und sozialen Integration von jungen Arbeitslosengeld-II-Empfänger*innen (Alter: 18 bis 25), Berlin
2006 - 2007
Sozialpädagogin im sozialpädagogischen Projekt fair e.V., Projekt zur beruflichen und sozialen Integration von jungen Arbeitslosengeld-II-Empfänger*innen (Alter: 18 bis 25), Berlin
2006 - 2007
Sozialpädagogin in einer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung des Vereins SONA e.V., Berlin
2003 - 2005
Sozialpädagogin in der Wohnungslosenhilfe-Einrichtung Otto-Riethmüller-Haus, Bethel/Bielefeld

 
Akademische Mitgliedschaften, Engagement und Auszeichnungen

seit 2017 Vorstandsmitglied der DGfE-Kommission „Pädagogische Anthropologie“
seit 2016 Sprecherin des Netzwerks „Pädagogische Anthropologie“ (Nachwuchsgruppe der DGfE-Kommission „Pädagogische Anthropologie“)
2018 - 2019 Mentorin im Mentoring-Programm movement, Programmlinie: Studentinnen mit Promotionsinteresse, Universität Bielefeld
2016 - 2019 Vorstandsmitglied und Sprecherin des Zentrums für Kindheits- und Jugendforschung (ZKJF), Universität Bielefeld
seit 2015 Mitglied im Zentrum für Kindheits- und Jugendforschung (ZKJF), Universität Bielefeld
2016 Vorgeschlagen für den „Karl Peter Grotemeyer Preis – Für hervorragende Leistungen und persönliches Engagement in der Lehre“, Universität Bielefeld
seit 2014Gründungsmitglied und Sprecherin des Forschungsnetzwerks „Essens Paed” 
2013 - 2015Vorstandsmitglied im „centrum für qualitative evaluations- und sozialforschung“ (ces), Berlin
2011 - 2018Mitglied im „centrum für qualitative evaluations- und sozialforschung“ (ces), Berlin
seit 2011
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE), Sektionen: „Allgemeine Erziehungswissenschaft“ und „Sozialpädagogik/Pädagogik der frühen Kindheit“
seit 2011
Mitglied im „Interdisziplinären Zentrum für Historische Anthropologie“, Berlin