..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Aufbau des Masterstudiums

Das Masterstudium in Psychologie hat als Ziel, die im Bachelorstudiengang erworbenen grundlegenden psychologischen Fähigkeiten und Kenntnisse zu vertiefen und zu erweitern. Die Studierenden erlangen die Fähigkeit, eigenständig nach wissenschaftlichen Methoden zu arbeiten und werden auf die Berufspraxis als Psychologin bzw. Psychologe vorbereitet.

Die Inhalte des Curriculums umfassen:


1. Vertiefte forschungsmethodische Kompetenzen
  • Fortgeschrittene Kenntnisse statistischer Verfahren (v.a. multivariate Verfahren), Kenntnisse der Methoden der Evaluation sowie der computergestützten Erhebung, Modellierung und Analyse von Daten
  • Fortgeschrittene Kenntnisse der psychologischen Diagnostik
  • Durchführung eigener empirisch-wissenschaftlicher Projekte (Projektarbeit und Masterarbeit)
  • Verfassen eines wissenschaftlichen Textes nach fachlichen Standards (Masterarbeit)
2. Vertiefte grundlagenpsychologische Kompetenzen
  • Vertiefung in psychologischen Grundlagenfächern
  • Forschungsorientierte Vertiefung
3. Vertiefte anwendungspsychologische Kompetenzen
  • Spezielle Krankheits- und Verfahrenslehre der Klinischen Psychologie und Möglichkeit der Vertiefung in Angewandter Psychotherapie
  • Möglichkeit der Vertiefung in Wirtschaftspsychologie
  • Wahl eines Moduls aus dem Ergänzungsbereichs

Studienschwerpunkte Klinische Psychologie und Wirtschaftspsychologie

Um einen persönlichen Studienschwerpunkt zu setzen, wählen die Studierenden im Sinne einer Anwendungsvertiefung entweder „Wirtschaftspsychologie“ oder „Angewandte Psychotherapie“. Die „Spezielle Krankheits- und Verfahrenslehre“ ist für alle Pflicht. Durch ein entsprechendes Wahlmodul aus dem Ergänzungsbereich kann der Studienschwerpunkt verstärkt werden.



Modulhandbuch

Das Modulhandbuch beschreibt alle Module im Detail. Die Rahmenprüfungsordnung (RPO) und Fachprüfungsordnung (FPO) gibt Auskunft über die formalen Bestimmungen zu Studien- und Prüfungsleistungen. Sie finden diese und weitere Dokumente im Download-Bereich.

 

Module

LP

Vertiefung in Methodenfächern

 

Forschungsmethoden

9

Psychologische Diagnostik

12

Projektarbeit: Lehrforschungsprojekt

9

Vertiefung in Grundlagenfächern

 

Grundlagenvertiefung

9

Forschungsorientierte Vertiefung

9

Vertiefung in Anwendungsfächern

 

Spezielle Krankheits- und Verfahrenslehre

12

Wahlpflicht: Wirtschaftspsychologie oder Angewandte Psychotherapie

9

Weiteres

 

Ergänzungsbereich

9

Praktikum

12

Masterarbeit

30

Insgesamt

120

 

Studienverlauf



Das Masterstudium kann in einer Regelstudienzeit von vier Fachsemestern studiert werden. Den detaillierten Studienverlaufsplan (Version vom 30.03.2020) finden Sie hier. Die Module sind folgendermaßen auf die vier Semester verteilt:

studienverlauf_ma_psychologie_ws2021