..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Lernen in der baukulturellen Bildung, ein Förderprojekt der Wüstenrot Stiftung

Projektbeschreibung

Baukulturelle Bildung fördert eine Vielzahl von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die im lebenslangen Lernen und einer komplexer werdenden Welt zunehmend gesellschaftliche Beachtung finden. Baukulturelle Bildung gewinnt dazu an Bedeutung durch die zunehmende Partizipation der Gesellschaft an der Zukunftsgestaltung des gebauten Raumes. Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche, die sich im Bereich der Architekturvermittlung verorten, finden in unterschiedlichen formalen bis non-formalen Settings statt und bieten den Teilnehmenden zahlreiche und vielfältige (in-)formelle Lernanlässe. Empirische Forschung zu den Formaten und den Prozessen baukultureller Bildung gibt es bisher sehr wenig.

Das Forschungsprojekt untersucht den Wissens- und Forschungsstand über Lernformate, -anlässe und auch -inhalte baukultureller Bildung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Besuchen Sie auch die Projekthomepage der TU Berlin!

Laufzeit

01.10.2016 bis 31.03.2019

Projektleitung

Prof. Dr. Thomas Coelen

Prof. Dr. Angela Million (TU Berlin);

Projektmitarbeiter

Felix Bentlin, M. Sc. (TU Berlin)

Sarah Klepp, M. A. (TU Berlin)

Susanne-Verena Schwarz M.A. * (Uni Siegen)

Christine Zinke M.A. (Uni Siegen)

Anna Juliane Heinrich, M. Sc. (TU Berlin)

 
*Ansprechpartnerin in Siegen
 

Flyer

Ein deutschsprachiger Flyer des Forschungsprojektes kann hier heruntergeladen werden.

Eine englische Version kann hier heruntergeladen werden.  

ExpertInnenworkshop zum Thema "Lernen in der baukulturellen Bildung"

Am 21. und 22. November 2016 fand ein ExpertInnenworkshop in Berlin zu dem Thema "Lernen in der baukulturellen Bildung in Europa" statt. Dieser stellte den Auftakt für das gemeinsame Forschungsprojekt "Lernen in der baukulturellen Bildung" der Technischen Universität Berlin, der Universität Siegen und der Wüstenrot Stiftung dar. Ziel war es, mit Hilfe der ExpertInnen aus Praxis und Forschung der baukulturellen Bildung Forschungslücken aufzudecken und entsprechende Forschungsansätze zu erörtern, die dem Thema gerecht werden. Die zentralen Ergebnisse sind in einer Dokumentation zusammengefasst. Diese kann hier heruntergeladen werden. 

 

Präsentation von Projektergebnissen

In Kürze finden Sie an dieser Stelle erste Projektergebnisse!