..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Nützliche und hilfreiche, vielseitige Software für die Durchführung von Forschungsprojekten (Datenerhebung und –Auswertung) sowie für die digitale Lehre


FORSCHUNG


Software für Pilotstudien und Mixed Methods-Forschung:


ATLAS.TI - mit Hilfe der Software können große Mengen von Text-, aber auch Grafik-, Audio- und Videodaten kreativ und systematisch arrangiert, neu zusammengesetzt und verwaltet werden – (ähnlich wie MAXQDA); Texte können automatisch kodiert werden (auch Audiodateien, Grafiken, Videos etc.)


Naturalistische Beobachtungsmethoden und digitale (mühelose) Transkription von gesprochenen Texten/Interviews, Daten etc.


LENA (Software zur Aufnahme, Transkription und statistischer Verwertung gesprochener Worte und weiterer Daten, die mittels des LENA device im Alltag/im Feld/im Experiment von einer Person erhoben werden)

Nuance Dragon Home / Professional (Transkription auch von bereits aufgenommenen Audiodateien)

Google’s dictation.io (kostenloser, webbasierter Tool zur sprachbasierten Texteingabe – nur als Diktat, kann keine aufgenommenen Audiodateien verarbeiten)

Google Docs – Kostenlose Office Suite von Google mit einem Tool, das Texteingabe durch Diktieren ermöglicht (erfordert ein Google-Konto)

 

LEHRE 


Quiz-Software für den Unterricht (lebendige Wissensstandskontrolle für Schule und Hochschule)


Socrative (Online-basiertes Tool zum Erstellen und Durchführen von Quizzen, Wissensstandskontrolle)

Kahoot (Online-basiertes Tool zum Erstellen und Durchführen von Quizzen. Anders als in Socrative sind die Quizze in interaktive Kurzspiele eingebunden, sodass der Spieletrieb zum Lernen animiert)

Quizizz.com (Alternative zu Kahoot, jedoch sind die Quizze nicht so actionreich wie bei Kahoot, jedoch mit mehr Konzentration)

Arsnova (wie Socrative ein Audience Response System, jedoch kostenfrei (Open-Source) von der Technischen Hochschule Mittelhessen zur Verfügung gestellt und unter Einhaltung deutscher Datenschutzverordnungen. „ARSnova ist ein Open-Source-Projekt […] Bisher wurden von OpenHub geschätzte 18 Personenjahre (ca. 950.000 $) in die Software-Entwicklung investiert. Softwarequalität und Weiterentwicklung sind gewährleistet durch die curriculare Verankerung des ARSnova-Projekts als Lehr- und Lerngegenstand im Master-Studiengang Informatik der THM.“)

 

Moodle-Erweiterungen


Mahara (Ein kostenfreies Zusatzpaket für Moodle, in welchem sich Studierende organisieren und kollaborativ Arbeiten können. Der Dozent kann auch online den Lernfortschritt seiner Kursteilnehmer verfolgen. Beispielhaft können hier die Ruhr-Universität Bochumund Bergische Universität Wuppertal genannt werden.)

H5P.org (einfaches Erstellen von interaktiven Lerninhalten in HTML5 z.B. für Moodle-Kurse)