..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Vorträge

seit 2010:

 

2019

  •  Müller-Naendrup: „Qualifizierungsprozesse von (angehenden) Grundschullehrer*innen in Hochschullernwerkstätten auf dem Prüfstand - Entwicklungen & Forschungszugänge", Symposium, DGfE Grundschulforschungstagung „Eine Schule für alle. 100 Jahre Grundschule", Universität Erfurt, September 2019.
  • Berger/Müller-Naendrup: „#digitalteilhaben. Kollaboration. Inklusion. Digitalisierung", 12. Internationale Fachtagung der Hochschullernwerkstätten, Universität Brixen,Februar 2019.

2018

  •  „Problem-Based-Learning in Hochschullernwerkstätten: Best Practice in Siegen und Erfurt." Vortrag im Rahmen der 11. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten, 19.02.2018, Universität Erfurt zusammen mit Marcus Berger.
  • „Raum - Dinge - Lernen. Was geschieht in Lernwerkstätten?" Ein Sofagespräch aus Siegener Perspektive. Keynote im Rahmen der 11. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten, 19.02.2018, Universität Erfurt zusammen mit Jochen Lange, Alina Schulte-Buskase & Jutta Wiesemann. 

2017

  •  „Lernen im digitalen Zeitalter. Chancen & Herausforderungen aus grundschulpädagogischer Perspektive." Vortrag im Rahmen der Regionale 2025, Stadt Lüdenscheid, 04.10.2017
  •  „Ich denk’ – ich tu’ – WIR lösen was!“ Problem Based Learning (PBL) in Hochschullernwerkstätten. Vortrag im Rahmen der 10. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten, 21.02.2017, Universität Bremen.

2016

  • „Inclusive Developments of Universities and Schools – Spatial Impulses of Learning Workshopcenters at Universities.“ Vortrag im Rahmen der  „International Study Week Inclusion and Diversity“, 16.11.2017, Universität Siegen.
  • "Lernwerkstätten an Hochschulen als Orte einer inklusionsorientierten Lehrerbildung“. Vortrag im Rahmen der Tagung „LehrerInnenbildung für Inklusion“ am 05.10.2016, Universität Siegen.
  • „Mehr als ‚nur’ Refugien im Hochschulalltag! Impulse von Lernwerkstätten an Hochschulen am Beispiel der OASE-Werkstatt.“ Vortrag im Rahmen des Hit-Workshops „Lehren und Lernen in einer Hochschullernwerkstatt. Bedingungen, Möglichkeiten, Beispiele; 14.10.2016, Universität Erfurt.
  • „Lernwerkstätten an Hochschulen als Orte einer inklusionsorientierten Lehrerbildung - Vorstellung, Analyse und Weiterentwicklung von  Seminar- und Praxisformaten am Beispiel der OASE Werkstatt -, Vortrag und Workshop im Rahmen der Tagung "Lehrerinnenbildung für Inklusion“; 05.10.2016, Universität Siegen.
  • Lernwerkstätten an Hochschulen. Räumliche Botschaften im Rahmen der Lehrerbildung. Vortrag im Rahmen des DGfE Kongresses „Räume bilden“, 16.03.2016, Universität Kassel
  • Hochschullernwerkstätten als Forschungswerkstätten. Studierende erforschen, wie Kinder „zur Sache“ kommen. Beteiligung am Theorieforum  im Rahmen der 9. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten, 15.02.2016, Universität Saarbrücken

2015

  • „Lernwerkstätten an Hochschulen als Orte für eine inklusive Lehrerbildung: Netzwerke für inklusive Bildung – Lernwirkstatt Olpe+ und OASE Werkstatt Uni Siegen. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Inklusion“ zusammen mit Thomas Franzkowiak und Thomas Heinemann,  30.11.2015, Uni Siegen.
  • „Individuelle Förderung im Kontext inklusiven Unterrichts“. Vortrag zusammen mit Silvia Greiten, Matthias Trautmann u.a. im Rahmen der DGfE Jahrestagung Schulpädagogik, 29.09.2015 Universität Göttingen.
  • „Theoretische Kreativität in Hochschullernwerkstätten. Raum- und Seminarkonzepte zwischen reflektiertem Tun und theoretischem Anspruch entwickeln“. Vortrag zusammen mit Annika Gruhn im Rahmen der 8. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten, 10.02.2015, Universität Osnabrück.

2014:

  • „Zusammen lernen, werken und wirken – auf dem Weg zur Inklusion“, Vortrag anlässlich der Eröffnung der LernWirkstatt des Vereins Olpe + e.V., 28.04.2014, Realschule Olpe.
  • „Unterrichten in der Jahrgangsübergreifung als Bildungschance“, Vortrag im Rahmen eines Informations- und Diskussionsabends an der  Grundschule Eisern, 21.05.2014, Bürgerhaus Eisern.

2013:

  • „Offene Lernsituationen im Klassenraum und Hörsaal – Impulse von Lernwerkstätten an Hochschulen für eine inklusionsorientierte  Lehrerbildung“, Vortrag und Beteiligung am Symposium „Inklusives Lernen in Lernwerkstätten“ im Rahmen der DGfE Jahrestagung, Sektion Grundschulpädagogik & Sektion.., 02.10.2013, Universität Braunschweig
  • We don’t need no education. Angebot & Nachfrage. Vortrag zus. mit Hendrik Coelen und Annika Lehmann im Rahmen der 6. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten, 18.02.2013, Fachhochschule Brugg

2012:

  • „Lernwerkstätten auf dem Weg“, Vortrag im Rahmen der Eröffnung der Oktober 2012, FAU Nürnberg
  • „Lernwerkstätten auf dem Weg“ , Hauptvortrag im Rahmen des Europäischen Lernwerkstättentreffen in Waldmünchen, Oktober 2012
  • Die Not mit den Noten. Möglichkeiten und Grenzen einer (wirklichen) pädagogischen Leistungsbewertung. Vortrag im Rahmen einer Informationsveranstaltung der kath. Grundschule Bechen, 27.09.2012 in Kürten
  • „Lernwerkstätten als dritte Pädagogen. Vortrag im Rahmen der 5. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten, 13.02.2012,  Universität Siegen
  • Lernen & Studieren in Lernwerkstätten. Vortrag im Rahmen des Tags der Offenen Tür der Lernwerkstatt Sonderpädagogik, PH Heidelberg,  27.01.2012.
  • Offene Lernsituationen im Klassenraum und Hochschule, Mai 2012 LMU München

2011:

  • Lernwerkstätten an Hochschulen. Räumliche Botschaften im Rahmen der Lehrerbildung. Vortrag im Rahmen der internationalen Tagung: Räume bilden. 01.07.2011, Universität Siegen
  • Formen der Lernbegleitung in der OASE Werkstatt (für Kinder). Rollen, Erfahrungen, Perspektiven. Vortrag zus. mit Manuela Selzner im Rahmen der 4. internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten, 17.03.2011, Universität Kassel

2010:

  • Wie finde ich die „richtige“ Schule für mein Kind? Kriterien für die Wahl einer Schule am Schulanfang. Vortrag im Rahmen einer Informationsveranstaltung der Lindenhofschule Halver, September 2010.
  • Die Not mit den Noten. Möglichkeiten und Grenzen einer (wirklichen) pädagogischen Leistungsbewertung. Vortrag und anschließender Workshop im Rahmen einer Fortbildung der KLAX Schulen, 16.04.2010, Berlin.