..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

         FUN - Förder- und Unterstützungsnetzwerk

Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an: FUN@uni-siegen.de

Checkliste Praktikum mit FUN

FUN_Logo

Das Projekt:

Die Professur Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Förderpädagogik („Emotionale und soziale Entwicklung“) unter Univ.-Prof. Dr. phil. Daniel Mays hat Kooperationen im Sozialraum Fischbacherberg in Siegen geschlossen. Ziel des Förderprojektes ist es insbesondere für Kinder mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung eine förderpädagogische Unterstützung aufzubauen. In dem Projekt erhalten die kooperierenden Organisationen Unterstützung durch Studierende im Praktikum.
Zunächst werden die Einrichtungen bei der Diagnostik unterstützt. Durch gezielte Testverfahren kann der Förderbedarf der Kinder genauer diagnostiziert werden. Anschließend können Förderziele aufgestellt und erarbeitet werden. Der Kontakt mit dem Kind und seiner*ihrer Förderung stehen dabei im Vordergrund. Ziel ist es die Kinder bedarfsgerecht zu unterstützen und die bestehenden Angebote zu ergänzen

Auch interessant zur Themenentwicklung für Deine Bachelor- oder Masterarbeit!

Deine Aufgaben:

Du begleitest ein Kind und hilfst beim Erreichen der geplanten Förderziele. Dazu erstellst du auf Grundlage eines Diagnoseverfahrens gemeinsam mit den Mitarbeiter*innen vor Ort einen Förderplan, den du dann mit deinem Kind umsetzt. Die Förderung erfolgt direkt in der Einrichtung. Zu deinen Aufgaben gehört außerdem die Stunden mit dem Kind eigenverantwortlich vor- und nachzubereiten und auf das steigende Leistungsniveau des Kindes anzupassen.

Praktikumsumfang:

Für das Praktikum ist ein Workload von 90 Stunden vorgesehen. Diese können klassisch am Stück, teilkompakt oder auf einen längeren Zeitraum verteilt abgeleistet werden. Nach Absprache mit den Einrichtungen kann es auch sinnvoll sein die zu leistenden 80 Praktikumsstunden über einen längeren Zeitraum kontinuierlich zu verteilen. Dies ermöglicht das Kind langfristig in seiner*ihrer Lernsituation zu begleiten und ihm*ihr kompetente Unterstützung anbieten zu können. Es ist also möglich nach einer kompakten Woche Praktikum die restliche Praktikumszeit wöchentlich mit weniger Stunden abzuleisten oder sie komplett auf einen längeren Zeitraum zu verteilen. Die Tage sind dabei individuell an deinen (Uni-) Stundenplan anpassbar und können so auch sehr gut im Semester absolviert werden. 10 weitere Stunden werden für das Coaching seitens der Projektbegleitung veranschlagt. Ein Beginn ist jederzeit Möglich.

Was hast du davon?

Diagnoseverfahren und Einzelförderung werden dir nicht nur spätestens im Praxissemester begegnen, sondern diese wirst du auch in deinem späteren Alltag als Lehrer*in stets gebrauchen können. In diesem Berufsfeldpraktikum hast du die Möglichkeit, in einem frühen Semester schon außerschulische lehrerrelevante Erfahrungen zu sammeln, die du für deine spätere Laufbahn brauchen kannst. Du lernst das Kind außerhalb der Schule kennen und sammelst Erfahrungen in der Einzelbetreuung, beim Erstellen von Förderplänen und gestalten von Fördereinheiten. Du absolvierst dein Praktikum in einer Einrichtung, die dich unterstützt und nicht alleine lässt. Außerdem steht dir dein/ e Tutor*in bei Fragen und Problemen immer zur Seite.

Unsere Kooperationspartner:

AWO Verbund-Familienzentrum Fischbacherberg
Breslauer Str. 2-4, 57072 Siegen
Ansprechpartnerin: Susanne Groß (Einrichtungsleitung)

Hammerhütter Grundschule
Gleiwitzer Str. 21, 57072 Siegen
Ansprechpartnerin: Sabine Dietrich (Praktikumsbetreuerin)

Kinder- und Jugendtreff Fischbacherberg
Breslauerstraße 2-4, 57072 Siegen
Ansprechpartner: Heike Boldt (Leitung)

Verein für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V.
Sandstraße 28, 57072 Siegen
Ansprechpartner: Stephan Böhmer (Bereichsleitung)

Eine Ausweitung auf den Stadtteil Siegen-Geisweid, sowie eine Zusammenarbeit mit weiteren Partnern, werden angestrebt.


Weitere Informationen findest du hier:

Per Email - FUN@uni-siegen.de. Kontakt: Linda Fornefeld und Svenja Steinheißer

Über die Kooperationspartner:

Über das Berufsfeldpraktikum - https://www.uni-siegen.de/zlb/studieninformationen/praxisphasen/berufsfeldpraktikum/?lang=de