..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Daniela Limburg (M.Sc. Psychologie)

Raum:

AR-NB 129

Telefon:

0271/740-5126

Email:

daniela.limburg@uni-siegen.de

Sprechstunde:

nach Vereinbarung


 

PUBLIKATIONEN

Limburg, D., Hübner, C. & Carlitscheck, J. (im Druck). Evaluation eines Pool-Modells für die Schulbegleitung an einer Förderschule. Geistige Entwicklung: die Perspektive der Lehrkräfte. In G. Ricken & S. Degenhardt (Hrsg.), Vernetzung, Kooperation, Sozialer Raum Inklusion als Querschnittaufgabe. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.

 

Kißgen, R., Limburg, D., Hübner, C. & Carlitscheck, J. (2019). Implementierung eines Pool-Modells in der Schulbegleitung an einer Förderschule Geistige Entwicklung: Evaluationsergebnisse aus Sicht der Schulbegleitungen. Zeitschrift für Heilpädagogik, 70, 25-36.

 

Frings, L., Limburg, D. & Kißgen, R. (eingereicht). Schulbegleitung aus Perspektive der Leistungsanbieter – eine explorative Studie zu Qualifikationsmerkmalen und Zugangsvoraussetzungen.

 

Limburg, D., Hübner, C., Carlitscheck, J., Willmanns, K. & Kißgen, R. (2019). Schulbegleitung aus der Perspektive von Klassenleitungen an Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung in Nordrhein-Westfalen. Sonderpädagogische Förderung heute, 1/2019, 62-75.

 

Kißgen, R., Carlitscheck, J., Fehrmann, S., Limburg, D. & Franke, S. (2016). Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter an Förderschulen Geistige Entwicklung in Nordrhein-Westfalen: Soziodemographie, Tätigkeitsspektrum und Qualifikation. Zeitschrift für Heilpädagogik, 67, 252-263.

 
 

TAGUNGSBEITRÄGE

Limburg, D. (2018). Evaluation eines Pool-Modells für die Schulbegleitung an einer städtischen Förderschule für Geistige Entwicklung in NRW. Vortrag auf der 53. Arbeitstagung der Dozierenden der Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern - Jahrestagung der Sektion Sonderpädagogik der DGfE, Hamburg, 26.-28.09.2018.

 

Limburg, D., Carlitscheck, J., Hübner, C. & Kißgen, R. (2017). Wissenschaftliche Begleitung eines Pool-Modells in der Schulbegleitung. Poster Präsentation auf der Herbsttagung des Arbeitskreises Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF), Goethe-Universität Frankfurt, 23.-25.11.2017.

 

Limburg, D. (2016). Schulbegleitung im inklusiven Setting für Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf. Workshop auf dem Siegener Forum Förderpädagogik, Universität Siegen, 02.12.2016.

 

Kißgen, R., Carlitscheck, J., Fehrmann, S., Limburg, D. & Franke, S. (2015). Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter an Förderschulen Geistige Entwicklung in Nordrhein-Westfalen: Motivation und Qualifikation. Poster Präsentation auf dem Tag der Bildungsforschung, Universität Siegen, 11.11.2015.

 

 

METHODENAUSBILDUNG UND -WORKSHOPS

Nov 2017
Methodentraining zur Durchführung und Auswertung des Geschichtenergänzungsverfahren zur Bindung 5- bis 8-jähriger Kinder (GEV-B) bei Prof. Dr. G. Gloger-Tippelt, Universität Siegen (Reliabilität: November 2017)
Mrz 2017
Seminar zur Qualitativen Inhaltsanalyse im Rahmen der MAXQDA International Conference bei Dr. Stefan Rädiker, Berlin
Okt 2016 Seminar zur Durchführung der Bayley Scales of Infant and Toddler Development (deutschsprachige Bayley-III) bei Dipl. Päd. V. Vetter, Universität Siegen
Okt 2016
Methodentraining zur Durchführung und Auswertung des Geschichtenergänzungsverfahren zur Bindung 5- bis 8-jähriger Kinder (GEV-B) bei Prof. Dr. G. Gloger-Tippelt, Universität Siegen
Jun 2014
Ausbildung in Morphologischer Intensivberatung (Entwicklungs-Analyse) bei Prof. Dr. D. Salber, Salber Institut Köln
Dez 2012
Ausbildung zur Mediatorin bei Prof. Dr. M. Tusch gemäß den Standards des Bundesverbandes Mediation e.V. (BM), Institut für Angewandte Psychologie (ifAP), Köln
Jul 2012 Grundausbildung in der Klientenzentrierten Psychotherapie gemäß den Richtlinien der Gesellschaft für Personenzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. (GwG) bei Prof. Dr. E. Stephan, INeKO-Institut der Universität zu Köln
 

FORSCHUNG

  • Betreuungsmodelle in der Schulbegleitung
  • Rheinlandkitastudie
  • Bindungserfassung und -entwicklung von der frühen Kindheit bis zum Jugendalter
 

BERUFLICHE KURZBIOGRAPHIE

Seit 02/2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Siegen, Fakultät II, Lehrstuhl für Entwicklungswissenschaft und Förderpädagogik (Inklusion)
01/2015
Abschluss des Psychologiestudiums (M.Sc.) mit den Schwerpunkten Klinische Psychologie, Pädagogische Psychologie und Wirtschaftspsychologie. Universität zu Köln
Bis 08/2008
Tätigkeit in verschiedenen Wirtschafts- und Industrieunternehmen, hauptsächlich im Personalbereich mit den Schwerpunkten Personalrekrutierung und Personalentwicklung
Bis 02/2002
Ausbildung zur Industriekauffrau (IHK)